Immer mehr Frauen stehen auf den dominanten Mann im Bett. In jeder Umfrage zu dem Thema ist das Ergebnis eindeutig. Und wenn ich meine Bewerbungen anschaue, scheint es nur noch devote Frauen zu geben. Von den letzten 25 Bewerbungen haben sich lediglich 2 für ein "normales Date" interessiert.

Woran das liegt?
Die Vermutung liegt nah, dass auch die Emanzipation in der Berufswelt dazu beiträgt, dass Frauen in hohen Positionen sich im Bett fallenlassen möchten, um dort nicht auch alle Entscheidungen treffen zu müssen. Aus der Vergangenheit erinnere mich immer an die Aussagen der Dominas, dass deren oft Zielgruppe Ärzte, Bosse und Manager sind. Viele "Normalos" findet man bei ihnen nicht. Sollte es also so sein, dass die Frauenquote die Quote der devoten Frauen ebenfalls nach oben treibt?

Oder liegt es an der menschlichen Veranlagung zu devot und dominant? Die Offenheit zur Sexualität in den letzten Jahren, führt ebenfalls dazu, dass viele neue Dinge auszuprobieren, für die man sich interessiert, sich jedoch nie getraut hat, diesen Schritt zu gehen. Würden unsere Eltern und Großeltern überhaupt zugeben, dass sie so etwas mal interessiert hat? Oder waren sie nie so offen, um sich ihren Wünschen hinzugeben, weil es alles im "stillen Kämmerlein" geschieht und Sex auch da nur im Dunkeln praktiziert wurde.

Eines ist klar: Die jetzigen Generationen gehen viel offener mit dem Thema Sex um. Neben Internet, Pornos, Veranstaltungen, Swinger-Clubs, gibt es selbst im TV genügend Werbung für Produkte, die das Liebesleben ankurbeln sollen.

Es kann zum Problem werden
Wenn ich über das letzte Date nachdenke, zeigt mir die Offenheit und Freizügigkeit der Gesellschaft, dass es oft in der Partnerschaft noch ein Tabu ist oder die Wünsche des Partners nicht ernstgenommen werden. Da gehen nicht nur die devoten Männer, die von ihrer Frau nicht erniedrigt werden können, zu einer Domina. Auch die devoten Frauen suchen sich einen anderen Kick. Für mich war dieses Treffen ein Highlight, weil wir wirklich alles ausprobieren konnten und unser Spiel sich immer weiter hochgeschaukelt hat. Ich hätte am liebsten noch mehrere Tage angehängt. Es war unkompliziert, vertauensvoll, offen und aufregend.

Sobald jedoch Gefühle im Spiel sind, hat man oft Angst dem anderen weh zu tun, ihn mit den Bedürfnissen zu überfordern oder Angst zu kränken. Wenn darüber geredet wird und die Wünsche komplett ignoriert werden, ist sicherlich die Frage zu stellen, ob das auf Dauer gut geht. So etwas sollte man auf keinen Fall unter den Tisch kehren, denn oft genug holt sich der Partner woanders seine Befriedigung.

In meinem Fall war ich sehr schockiert, was für ein Softie hinter diesem Mann steht. Alle Dinge, die mich antörnen, sind für ihn abtörnend und daher hatten seine Freundin und ich eine mehr als aufregende Nacht.


Höhepunkt per App: Wie digital wird unser Sex durch neue Toys?

Leipzig/Hof (ots) - * Erotik-Community JOYclub befragt 5.000 Mitglieder zu Apptoys: 93 Prozent der Frauen verwenden Sextoys, nur 4 Prozent haben Erfahrung mit App-gesteuerten Spielz ...

Jetzt lesen!

Hochschlafen, Aussitzen oder Kopieren? COSMOPOLITAN zeigt provokante Tipps,um die Karriere zu pushen

München (ots) - Fernab der herkömmlichen Ratgeber gibt es viele Strategien, um die eigene Karriere zu pushen. Für den Ratgeber sind sie zu provokant, dafür aber extrem wirkungsvoll. COSMOPOLITAN ( ...

Jetzt lesen!

"Braucht die Liebe ein Doppelbett?" Exklusiv-Umfrage in PETRA

Hamburg (ots) - Bei jungen Paaren in Deutschland geht der Trend immer öfter zur Solo-Matratze - aus Angst, dass beim Erwerb von zwei identischen Sets Biberbettwäsche die Erotik kichernd verschwindet ...

Jetzt lesen!

Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.1 Unerwartete Lust

» Ein Leben ohne Frauen ist wie eine Nacht ohne Träume «

Taschenbuch 14,90 EUR
ISBN 978-3-7357-1922-5

eBook 4,99 EUR
ISBN 978-3-7357-5016-7

Hier bei Amazon ansehen

No.2 Temperamentvolle Leidenschaft

» Nach der ersten großen Liebe folgt meistens eine noch größere «

Taschenbuch 11,90 EUR
ISBN 978-373-476-998-6

eBook 4,99 EUR
ISBN 978-373-927-074-6

Hier bei Amazon ansehen

No.3 Unendliche Begierde

» Wenn die Sehnsucht so groß wird, dass dir dein Herz jede Sekunde neu zerspringt «

Taschenbuch 11,90 EUR
ISBN 978-3738640915

eBook 4,99 EUR
ISBN 978-3741216275

Hier bei Amazon ansehen

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2017

eBook 4,99 EUR
2017

Hier bei iTunes ansehen

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2018

eBook 4,99 EUR
2018

Hier bei iTunes ansehen

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2019

eBook 4,99 EUR
2019

Hier bei iTunes ansehen

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

dominant        Mund        D|s        fingern        wichsen        ficken        Wald        Supermarkt        Tittenfick        beissen        Nippel        Harnroehrenvibrator        flehen        braun        reiten        hypersexual        Intimpiercing        Tanga        69        stoehnen        Muschi        Bein        Boxershorts        Zug        Lippen        Reibesex        emo        Schwanz        Kino        sounding        Strapse        Striptease        Amateursex        Dreier        Fotos        Schlitz        Hodenschnürung        blasen        fetisch        Hotelzimmer        Sexdate        Ohrfeige        telefonsex        Andreaskreuz        lutschen        Teenie        Kassiererin        pissen        Lustgrotte        Nymphomanin        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Anitas kleine Lüge

  • vor 21 Sek
  • 23832 Leser
  • Anita
Als es zwischen Don und Anita ernst wird, muss sie etwas beichten

Ein wilder Ritt

  • vor 33 Sek
  • 7404 Leser
  • Sophie
Ein Wochenende in Hamburg beschert Don ein außergewöhnliches Erlebnis mit einen sexy Date.

Beschlagene Autoscheiben

  • vor 53 Sek
  • 15569 Leser
  • Anita
Auf dem Parkplatz geht es bei Don und Anita heiß her

Die Krankenschwester

  • vor 1 Min 6 Sek
  • 5537 Leser
  • Leni
Leni hat eine außergewöhnliche Leidenschaft, die Don in Ekstase versetzt und ihn völlig ausliefert

Kommentare

 


"scheisse " Jessica

Geschichte lesen


"ich find die story geil" Mila

Geschichte lesen


"hot hot" Maria

Geschichte lesen

Hier liest du die wahren Erlebnisse des Don Ramirez

Seine Dates werden zu erotischen Geschichten, die anregend und aufregend sind. Es ist egal, ob er sie im Internet trifft, in der Discothek oder im nächsten Supermarkt - eine Sexgeschichte ist garantiert. Ob Kuschelsex mit vielen Zungenküssen, die herrischen Spiele mit viel Temperament und Leidenschaft, die dominant führenden Treffen mit einer Unterworfenen oder ein devotes Treffen mit einer Herrin, bei der Don sich fallenlässt - mit jeder Geschichte trifft Don einen anderen erregenden Nerv der Leser. Mit BDSM Spielzeug verführt er seine unterwürfigen Sklavinnen, im Auto auf dem Rücksitz die nächste Nymphomanin. Ein Sexdate jagt das nächste und wird hier in allen Details schonungslos dargestellt.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2017 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com