15 Geschichte(n) gefunden

Teaser Foto21

Auf dem roten Pornosofa

Alice

Ich hatte Alice vom Bahnhof abgeholt und jetzt saßen wir auf dem Sofa und schauten DVD. Wir hatten uns vor Weihnachten kennengelernt und kurzfristig beschlossen, uns zwischen den Feiertagen zu treffen. Damals – vor 10 Tagen – schrieb sie mich über MySpace an und wir lernten uns etwas näher kennen. Die letzten Tage konnten wir es aber kaum noch erwarten uns zu sehen. Am Bahnhof stand sie d ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto25

Der Blowjob am Morgen

Alice

Alice und ich schliefen in meinem Bett und als ich aufwachte, drehte ich mich zu ihr. Sie lag mit dem Rücken zu mir. Ich wachte schon völlig rallig auf und tastete mit meiner Hand unter der Bettdecke über ihren Körper, erst über den Bauch und dann immer tiefer. Sie hatte die Beine nicht geöffnet und so vergrub sich meine Hand unter ihr Höschen um den Weg zu ihrer Pussy zu finden. Alice war ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto5

Naughty and hot

Annika

Schon wieder war meine Internetseite schuld. Annika wurde durch Isabel darauf aufmerksam. Mit ihr schrieb ich schon länger. Ich weiß, bald werdet ihr mir das nicht mehr abnehmen, weil ich anscheinend nur noch devote Frauen kennenlerne. Aber auch in diesem Fall war es so und meine letzten Geschichten, die ich geschrieben hatte, trugen ihren Teil dazu bei. Ich schrieb mit ihr und hatte ihr auc ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto26

Ein unerwartetes Date

Feline

Feline und ich kannten uns schon längere Zeit über Twitter. Ich hatte sie damals in die Liste aufgenommen und sie folgte mir nach einigen Tagen ebenfalls. Es dauerte nicht lange und sie gelangte auf meinen Blog. Sie war aber alles andere als begeistert davon und so durfte ich mir erst einmal anhören, wie verrückt und abtörnend sie es fand, was ich dort "trieb". Nach der ersten Auseinanderset ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto27

Die kleine Schwester

Jennifer

Jennifer meldete sich bei mir durch meine Homepage. Sie wohnte in der Nähe von Kiel und war 21. Nach ein paar Mal chatten tauschten wir unsere Handynummern und später unsre Telefonnummern. Wir telefonierten nun öfters miteinander und Jennifer kam immer wieder auf die Stories zurück, die ihr anscheinend sehr gut gefielen. Sie versprach mir von sich ein Foto zu schicken und beim nächsten Tele ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto17

Das Blowjob Date

Lara

Für dieses Wochenende hatte ich viel geplant. Aber es kam alles anders. Zwei Mal wurde mein geplantes Date bereits verschoben. Diese Mal sollte es wirklich stattfinden. Ich hatte ein 4 Sterne Hotel in Bochum gebucht und wollte direkt davor in die Therme, um einfach mal abzuschalten und zu genießen. Als ich am Mittag aufm dem Weg war, wurde das Date von ihr wieder abgesagt. Ich ärgerte mich zie ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto10

Krankenpflege im Hotelzimmer

Layla

Ich seufzte. Es war Anfang September und ich dachte daran, dass ich noch für 3 Tage nach Köln musste. Arbeiten und dann abends kein Date. Wäre toll gewesen, wenn ich wenigstens im Hotel Besuch bekäme und musste an Kimberly denken, die ich vor einigen Tagen getroffen hatte. Ich schaute mich ein bisschen im Internet um und lernte Layla kennen. Ich hatte sogar Glück, sie kam aus der Nähe und ha ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto20

Gesund gepflegt

Luciana

Bei Luciana begann alles mit einer Anfrage über meine Facebookseite. Als ich ihre Nachricht las, musste ich ein wenig schmunzeln. "Muss schon sagen, deine Geschichten haben schon etwas aber sagt deine Freundin nichts dazu?" Meine Freundin? Wie lange hatte ich jetzt keine feste Freundin mehr? Es waren schon Jahre vergangen. Direkt und ehrlich, wie ich war, schrieb ich zurück, dass es derzeit ni ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto2

Die lange Nacht der kleinen Schlampe (von Luciana)

Luciana

Don und ich lagen in meinem Bett und kuschelten, da gab ich ihm einen Kuss. Er erwiderte den Kuss sofort, ich griff mit meiner Hand nach seinem Schwanz und wollte ihn wichsen, doch er stoppte mich. Er löste den Kuss und sagte: „Knie dich hin“ Ich stand auf und ging vor ihm auf die Knie. Mit einer Hand fuhr er durch meine Haare, mit der anderen Hand hielt er mir meine Hände auf den Rücken ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto1

Eyes like a cat

Madleen

Ich bin auf dem Rückweg von Marleen. Es ist schon tiefste Nacht und dunkel, während ich mit dem Auto über die Landstraße rase. Die Tachonadel liegt bei 120 und ich muss abbremsen, weil in der nächsten 70er Zone ein Blitzer auf mich wartet. So spät sollte es doch eigentlich nicht werden. Verdammt. Und in wenigen Stunden muss ich schon wieder arbeiten. Ich fahre am Blitzer vorbei, grinse und ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto6

Der Nachhilfelehrer (Teil 1)

Marie

Vorwort
Diesen Kurzroman widme ich einer sehr fleißigen Leserin meiner Seite, die sich mit der Geschichte des Nachhilfelehrers an mich wandte. Ich fand die Idee sehr interessant und habe mich mal daran gewagt, diese etwas längere Story zu schreiben.
Ausserdem widme ich die Zeilen der weiblichen Hauptrolle Marie, die es wirklich gibt. Natürlich nur als Person in ihre ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto26

Der Kinobesuch

Stefanie

Ich holte Stefanie von zu Hause ab. Sie war eine gute Bekannte aus unserem Verein. Es hatte ein paar Wochen gedauert, bis ich endlich mit ihr ein Date bekam, denn sie hatte angeblich immer keine Zeit. Aber sie meinte, sie wollte unbedingt mal mit mir ins Kino, also hatte ich auch nicht aufgehört zu fragen und heute war es so weit. Ich hielt vor ihrer Wohnung. “ Hi Steffi!” “Hi Don!” S ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto4

Die Katze mit Halsband und Leine

Vivien

Vivien kannte ich schon länger. Wir hatten uns bereits auf myspace kennengelernt. Vor einem halben Jahr schrieben wir dann mehr. Sie schickte mir Fotos und wollte mich schon Weihnachten besuchen kommen. Aber es kam immer wieder etwas dazwischen. Wir schrieben, telefonierten und ich erfuhr, dass sie auch auf Schläge stand. In meinem Kopf wurde sie recht schnell meine devote Drecksau. Sie erzählt ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto2

Meine dominante Drecksau

Vivien

Am nächsten Morgen wachte ich relativ früh auf. Als ich mich auf die andere Seite drehte, sah ich, dass Vivien noch schlief. Ich beobachtete sie dabei und genoss den Anblick. Diese schwarzen Haaren, die Kusslippen und ihre hübsche Nase. Es dauerte nicht lange, da wurde sie aber wach. Sie bemerkte gleich, dass ich sie anschaute und drehte sich um. "Ich mag das nicht..." grummelte sie. Ich konn ...

Lesen Jetzt lesen!
Teaser Foto3

Fallengelassen

Vivien

Wir lagen auf dem Sofa und schauten TV. Es war schon etwas später und Vivien wollte ins Bett. Nachdem sie das verkündet hatte, stand sie gleich auf und ging in mein Schlafzimmer. Ich löschte das Licht, schaltete den TV aus und folgte ihr. Ich dachte noch einmal kurz darüber nach, was heute passiert war und schaute mir meinen rechten zerkratzten Arm an. "Was für ein Biest." dachte ich nur un ...

Lesen Jetzt lesen!

Kommentare

 


"gibt bessere stories" lisa

Geschichte lesen


"Geil ... " XD

Geschichte lesen


"gut geschrieben" max

Geschichte lesen

Hier liest du die wahren Erlebnisse des Don Ramirez

Seine Dates werden zu erotischen Geschichten, die anregend und aufregend sind. Es ist egal, ob er sie im Internet trifft, in der Discothek oder im nächsten Supermarkt - eine Sexgeschichte ist garantiert. Ob Kuschelsex mit vielen Zungenküssen, die herrischen Spiele mit viel Temperament und Leidenschaft, die dominant führenden Treffen mit einer Unterworfenen oder ein devotes Treffen mit einer Herrin, bei der Don sich fallenlässt - mit jeder Geschichte trifft Don einen anderen erregenden Nerv der Leser. Mit BDSM Spielzeug verführt er seine unterwürfigen Sklavinnen, im Auto auf dem Rücksitz die nächste Nymphomanin. Ein Sexdate jagt das nächste und wird hier in allen Details schonungslos dargestellt.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2017 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com