Nach der Bewerbung schrieben Nicole und ich uns einige E-Mails. Ihr Anliegen war schon sehr direkt: Ich sollte sie in der Studenten WG in ihrem Zimmer besuchen und wir würden einen Quickie haben. Nachdem ich auch ein paar Fotos gesehen hatte, war ich der Sache gegenüber nicht abgeneigt. Sie hatte lange blonde Haare, ein schmales Gesicht und eine schlanke bis normale Figur – eigentlich schon mein Typ, schloss ich den Gedanken ab.
    Normalerweise bin ich ja eher der Genießer, der schon Wert darauf legt, mehrere Stunden miteinander zu verbringen. Aber zwischendurch hatte ich ja auch mal kurze Treffen. Sie studierte in der Nähe und hatte kurz vor Silvester auch Zeit. Da sich ein paar Treffen mit anderen verschoben, nahm ich ihre Einladung an. Wir verabredeten uns für Freitagnachmittag und tauschten unsere Handynummern aus.
    In der Nacht vorher konnte ich kaum schlafen, wusste aber nicht genau, ob es an dem Sturm lag, der draußen tobte oder weil ich ziemlich aufgeregt war, die heiße Blondine zu treffen. Am nächsten Tag schien die Sonne, als wenn vorher nichts gewesen wäre. Strahlender Sonnenschein, Frühlingstemperaturen und das im Winter. Das war wirklich nicht normal. Ich machte mich frühzeitig auf den Weg zu Nicole. Es ging über die Autobahn und nach einer Stunde hatte ich mein Ziel erreicht. Ich parkte mein Auto auf dem Parkplatz vor dem Hochhaus.
    An der Haustür angekommen, klingelte ich und Nicole öffnete. Sie wohnte im Erdgeschoss und schaute schon gleich grinsend um die Ecke.
    „Hey, hier bin ich…“ rief sie, dabei hätte ich sowieso an ihr vorbeigemusst und hätte sie nicht übersehen. In der Wohnung führte sie mich ohne Umwege gleich in ihr Zimmer. Andere Mitbewohner konnte ich auf die schnelle nicht ausmachen. Nachdem wir etwas erzählt hatten und ich ein bisschen getrunken hatte, meinte sie ganz direkt zu mir:
    „Wollen wir uns nicht aufs Bett legen.“
    Es dauerte nicht lange, da fielen alle Hüllen und wir lagen fast nackt auf dem Bett. Nicole streichelte meine Beine und ich fuhr mit der Hand über ihren Rücken. Ihre Blicke musterten meinen Körper, als sie neben mir lag. Nicoles Hand wanderte zu meiner Boxershorts ......
  • Mit dem ersten Buch starten
  • Buch von Don Ramirez
  • Bei ITunes ansehen   
  • Meinungen zum Buch
  • Lese jetzt über 50 weitere Erlebnisse in jedem Buch der Reihe "Zwischen Liebe und Lust".

 

Du bist der 27148. Leser dieser Story.


Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2018

eBook 4,99 EUR
2018

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2019

eBook 4,99 EUR
2019

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2020

eBook 4,99 EUR
2020

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

Stiefel        hypersexual        Kassiererin        Pee-Story        rasiert        Harnroehrenstimulation        Mund        wichsen        BDSM        Supermarkt        Squirting        Klaps        Wald        rallig        schuechtern        kratzen        Zungenspitze        Silvester        Tittenfick        herrisch        devot        fremdficken        schwanger        Amateursex        Intimpiercing        Garten        Camgirl        blond        Schwester        Mami        Minirock        Paddel        Ohrfeige        Natursekt        Urlaub        fingern        pissen        Strapon        Boxershorts        Strapse        Switcher        Schwanz        kuscheln        Petting        Arsch        Staender        Outdoor        Eiswuerfel        Jungfrau        Schulmaedchen        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Teaserbild Geschichte

Studentinnen-Quickie

  • vor
  • 27148 Leser
  • Nicole
Don erlebt mit der Studentin Nicole ein kurzes heftiges Date.

Nach der Bewerbung schrieben Nicole und ich uns einige E-Mails. Ihr Anliegen war schon sehr direkt: Ich sollte sie in der Studenten WG in ihrem Zimmer besuchen und wir würden einen Quickie haben. Nachdem ich auch ein paar Fotos gesehen hatte, war ic


Teaserbild Geschichte

Abend auf der Wiese

  • vor 12 Sek
  • 26925 Leser
  • Melanie
Ein kleiner Ausflug auf die Wiese mit Melanie

Melanie war für ein paar Tage über Himmelfahrt zu Besuch. Ich holte sie Himmelfahrt vom Bahnhof ab. Am Samstagabend, es war den Tag über sehr schönes Wetter und warm, beschlossen wir spazieren zu gehen. Am Tag vorher waren wir schon einmal dies


Teaserbild Geschichte

Meine dominante Drecksau

  • vor 19 Sek
  • 34887 Leser
  • Vivien
Vivien zeigt am zweiten Tag ihr wahres Gesicht

Am nächsten Morgen wachte ich relativ früh auf. Als ich mich auf die andere Seite drehte, sah ich, dass Vivien noch schlief. Ich beobachtete sie dabei und genoss den Anblick. Diese schwarzen Haaren, die Kusslippen und ihre hübsche Nase. Es dauerte


Teaserbild Geschichte

Seine kleine Hure

  • vor 25 Sek
  • 42743 Leser
  • Shirin
Die devote Shirin hat sich bei Don beworben

Eines Abends, ich hatte gerade gegessen und den Fernseher angemacht, schaute ich mal wieder ob ich neue Bewerbungen bekommen hatte. Eine neue war dabei. Sie hieß Shirin und hatte sich als kurvig, nicht moppelig aber auch nicht dünn beschrieben. Die


Kommentare

 


" qarum gibt es eigentlich imma so dumme leute??? 3 posts ühberm fake war noch die echte am posten...omg wie dumm muss man sein! " Schwabbel

Geschichte lesen


"find ich auch" Sara

Geschichte lesen


"klar.. das teufelchen wär schon net schlecht *g* " Don

Geschichte lesen

Don Ramirez Kuschelsex

Mit Leidenschaft, Zärtlichkeit und ein paar Kerzen erzeugt er die romantische Stimmung, die seine Dates wollen und führt sie durch einen sinnlichen Abend. Mit knisterner Erotik bringt es Don Ramirez bei jedem Treffen dazu, dass eine neue aufregende Erotik-Geschichte entsteht und sich seine Dates wohlfühlen. Küssen, kuscheln und das Vorspiel sind nur der Beginn einer langen Nacht, die aufregend wird.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2017 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com