Feline und ich kannten uns schon längere Zeit über Twitter. Ich hatte sie damals in die Liste aufgenommen und sie folgte mir nach einigen Tagen ebenfalls. Es dauerte nicht lange und sie gelangte auf meinen Blog. Sie war aber alles andere als begeistert davon und so durfte ich mir erst einmal anhören, wie verrückt und abtörnend sie es fand, was ich dort "trieb".
    Nach der ersten Auseinandersetzung herrschte Ruhe. Ich fragte mich zwar kurz, warum sie mir noch folgte, ignorierte sie aber sehr schnell, weil sie mir auch nicht mehr schrieb.
    Es dauerte Monate bis ich wieder etwas von ihr hörte. Ganz überraschend schrieb sie mich an und teilte mir mit, dass sie regelmäßig meine Erlebnisse las. Sie teilte mir ein paar Verbesserungen mit und kam dann schnell zum Punkt: Sie wollte sich mit mir treffen.
    Erst fühlte ich mich verarscht und dachte, sie wollte mich auf den Arm nehmen, um nachher z. B. darüber zu schreiben. Als wir jedoch länger und regelmäßiger schrieben, verflüchtigte sich der Gedanke daran.
    Feline schickte mir eine sehr außergewöhnliche Bewerbung. Sie schickte mir die normalen Bewerbungsfragen als Audio-Interview zu. Danach telefonierten wir noch einmal und verabredeten uns für das nächste Wochenende.
    Ich holte Feline am Freitagabend von einem Parkplatz ab. Zuvor war ich noch im Fitnessstudio und hatte bei mir aufgeräumt. Ganz fertig wurde ich damit nicht, weil mich Feline schon eher anrief. Als ich das Essen vorbereitete, unterhielten wir uns. Sie hatte mir vorher angedroht, dass es sein könnte, das sie kein Wort herausbekommen würde. Da hatte sie sich wohl eindeutig geirrt, denn sie redete wie ein Wasserfall. In der Zwischenzeit war mein Nudelauflauf im Ofen und ich konnte mich um Feline kümmern, die vor mir stand und mich erwartungsvoll anschaute. Ich spürte, wie sich ihre Hände um mich legten und wir küssten uns das erste Mal. Wir lösten uns aus der Umarmung und ich nahm ihre Hand, um sie zum Sofa zu führen.
    Sie lächelte. Klar, wusste sie, was ich vorhatte aber würde sie auch soweit gehen? Direkt vor dem Essen? Ich war mir siegesgewiss.
    Auf dem Sofa ließ ich nicht von ihr ab. Wir küssten uns weiter, fielen übereinander her und sie schaffte es sehr schnell, mich geil zu machen. Ich lag auf ihr, während sie mich mit ihren Beinen
    umklammerte und stieß immer wieder gegen ihr Becken. Wir drehten uns und Feline war auf mir. Ich würde mir schon meine "Vorspeise" holen. Zuerst musste Felines Oberteil daran glauben, kurze Zeit fiel auch ihr BH zu Boden. Ich liebkoste ihre Brüste, knetete sie und gab Feline einen Kuss. Sie schaute mich an.
    "Das andere gibt's später", verkündigte sie und grinste frech.
    Ich seufzte.
    Wenig später war der Auflauf bereits fertig. So schnell waren 50 Minuten vergangen. Wir setzten uns in die Küche und aßen. Nachdem wir den Tisch abgeräumt hatten, verließen wir die Küche und landeten auf dem Sofa. Dieses Mal ging alles viel schneller. Ich schaute in ihre dunkel geschminkten Augen, zog sie direkt auf mich und küsste sie. Sie hatte sich zum Essen ihre Sachen wieder angezogen und diese waren mindestens genauso schnell wieder ausgezogen. Feline lag neben mir und ich massierte ihre Brüste, während ihre Hand den Weg unter meine Hose suchte. Dann setzte sie sich auf mich, massierte mit ihrem Becken meinen Schwanz. Ich wanderte mit einer Hand unter ihrer Hose und griff ihr in die Pobacken. Feline ...
  • Mit dem ersten Buch starten
  • Buch von Don Ramirez
  • Bei ITunes ansehen   
  • Meinungen zum Buch
  • Lese jetzt über 50 weitere Erlebnisse in jedem Buch der Reihe "Zwischen Liebe und Lust".

 

Du bist der 21647. Leser dieser Story.


Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2018

eBook 4,99 EUR
2018

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2019

eBook 4,99 EUR
2019

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2020

eBook 4,99 EUR
2020

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

Sexdate        Wald        dirtytalk        Unterwerfung        schwarz        kuessen        Muschi        massieren        Brustwarzen        emo        Doggy        Strapon        flehen        Dildo        Halsband        kneten        Striptease        Ohrfeige        Sommersprossen        fingern        Fansign        telefonsex        schuechtern        betteln        Titten        fremdficken        Pussy        Harnroehrenvibrator        Nippelklammern        Lustgrotte        BH        Kino        rotes        devot        geil        Studentin        Staender        Krankenschwester        ficken        Nymphomanin        laut        feucht        wichsen        Switcher        fetisch        kratzen        Auto        Fesseln        Jungfrau        suess        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Teaserbild Geschichte

Ein unerwartetes Date

  • vor
  • 21647 Leser
  • Feline
Feline gibt Don zu verstehen, dass sie gar nichts von ihm hält. Dann kommt es anders ...

Feline und ich kannten uns schon längere Zeit über Twitter. Ich hatte sie damals in die Liste aufgenommen und sie folgte mir nach einigen Tagen ebenfalls. Es dauerte nicht lange und sie gelangte auf meinen Blog. Sie war aber alles andere als begeis


Teaserbild Geschichte

Auf den Knien

  • vor 8 Sek
  • 23156 Leser
  • Juliette
Don lernt die strenge Juliette über ein Datingportal kennen. Sie lebt ihre dominante Seite an ihm au

Ich hatte Juliette in einem Casual Datingportal kennengelernt. Auf ihrem Profil erkannte ich sofort durch die Fotos, dass sie dominant war. Da ich sie attraktiv fand und mich mal wieder fallenlassen wollte, schrieb ich sie an. Sie erzählte mir, dass


Teaserbild Geschichte

Heimlich geliebt

  • vor 19 Sek
  • 22649 Leser
  • Sarah
Sarah und Don treffen sich heimlich. Dieses Mal für mehr

3 Tage nach unserem Treffen verabredeten wir uns wieder. Ich fuhr abends nach der Arbeit direkt zu Sarah. Wir begrüßten uns mit einem Kuss und umarmten uns. Sarahs kleine Schwester fing an zu grinsen. „Na, ist dein Sweetboy wieder da?“ Ein paa


Teaserbild Geschichte

Harmlos

  • vor 1 Min 12 Sek
  • 44615 Leser
  • Julia
Ein Treffen nachdem es vorab wilden Telefonsex gab

Ich glaub dieses hier ist ein gutes Beispiel dafür, wie harmlos etwas anfangen kann und wie es dann endet, aber laßt euch überraschen... Ich lernte Julia in einem Chat kennen. Das war auch nicht weiter schlimm, ich lerne viele Leute beim Chatte


Kommentare

 


"Haii, echt gute geschichte!! ;) Gefällt mir voll! ☺" Britta.lovely

Geschichte lesen


"scheisse " Lilli

Geschichte lesen


"nur Durchschnitt" snuppu

Geschichte lesen

Don Ramirez Hot Sex

Heiße Sexgeschichten im Bett, an gewagten Orten und Positionen – das ist der Kick, der bei einem erotischen Treffen mit Don herausspringt. Eine Krankenschwester, die es mit ihm im Stehen aufnimmt, der Kinobesuch bei dem es auf dem Sitz wild wird oder zufällige Dates auf der Strasse, die eine aufregende Sexgeschichte im Auto entstehen lässt. Seine Treffen sind wild, hemmungslos und die eine oder andere Frau hat es mit ihrer frivolen Art faustdick hinter den Ohren.
Outdoor-Dates sind in dieser Rubrik auch keine Seltenheit, denn auch im Freien lassen sich aufregende Erlebnisse umsetzen. Sexspielzeug ist ebenfalls beim Liebesspiel kein Tabu. Hier wird es aufregend, impulsiv und wild.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2017 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com