Am Sonntag erwachten wir und ich drückte mich von hinten an Feline.
    Mein harter Schwanz presste sich zwischen ihren Pobacken und ich schob meinen Oberkörper an ihren Rücken, um ihr von hinten unter das T-Shirt zu greifen und ihre weichen Brüste zu kneten. Feline ließ sich das nicht zweimal sagen und griff unter meine Boxershorts, um meinen Schwanz massieren.
    Das animierte mich dazu, ihr in den Schritt greifen. Feline öffnete ihre Schenkel und so konnte ich ungehindert ihre feuchte Lustgrotte erkunden. Ich schob zunächst den String beiseite und drang dann tief in ihre Vulva ein, um sie zu fingern. Nach ein paar Minuten zog Feline ihren String aus und ich entledigte mich meiner Boxershorts.
    Feline tastete mit ihrer Hand nach meinem harten Schwanz und wichste ihn hart. Ich stöhnte leise auf und rieb ihre Perle noch fester.
    Wir steigerten uns beide, während Feline immer fester zugriff, kreiste ich immer schneller mit meinen Fingern bis ich in ihre
    Lustgrotte eindrang und sie fingerte.
    Nach kurzer Zeit bewegte sich Feline nach unten und ließ ihre Zungenspitze um meine Eichel kreisen, ehe sie meinen harten Schwanz komplett zwischen ihren Lippen verschwinden ließ und mich dabei laut aufstöhnen ließ.
    Sie unterbrach ihr Spiel und schaute mich mit ihrem geilen Blick an.
    "Mach da weiter, wo wir gestern aufgehört haben", flehte Feline.
    "Wird die kleine Drecksau frech und bettelt wieder?", sagte ich und schaute sie böse an.
    Ohne sie eines Blickes zu würdigen, stand ich auf und öffnete das Fenster, um danach zur Schlafzimmertür gehen.
    "Dusche mich jetzt. Wir machen später weiter", sagte ich kühl und ging ins Badezimmer.
    "Böses Bambi", konterte Feline.
    Nachdem ich angezogen war, wollte ich uns Frühstück zubereiten.
    Feline erwartete mich bereits in der Küche, dabei hatte ich gehofft, dass sie duschen geht, um noch einige Sachen aus dem Schlafzimmer holen zu können.
    "Ich kümmere mich mal um das Frühstück, geh bitte duschen", wies ich sie an und konnte so meine Dinge erledigen, die ich vorhatte.
    Als Feline dann aus dem Bad kam, hatte sie nichts an. Sie war vollkommen nackt.
    Eine brave Sklavin, dachte ich.
    Sie kniete sich erwartungsvoll auf dem Fell nieder und ich legte ihr Halsband und Leine an.
    "Komm mit", befahl ich ihr und schickte sie auf das Sofa.
    "Den Po in die Höhe und die Hände auf den Rücken, meine kleine Drecksau."
    Ich nahm die ledernen Fesseln, die ich zuvor geholte hatte und legte sie an. Dann nahm ich die Gerte und ließ sie diese an ihren Oberschenkeln spüren, bevor ich richtig ausholte und ihr drei Schläge auf dem Po gab. Feline stöhnt leise.
    Mit meiner Hand strich ich über ihren Po, zwischen ihre Beine und rieb ihr Vulva. Ihr Stöhnen wurde lauter. Schmatzend ließ ich drei Finger in ihrer Lustgrotte eintauchen und fingerte sie, bis sie bereit war für den nächsten Schritt.
    Ein großer Dildo bahnte sich langsam den Weg in ihr allerheiligstes.
    Ich begann sie zu ficken und rieb dabei ihre Perle. Immer tiefer drang ich in sie ein und ließ sie den Dildo spüren. Feline stöhnte nun lauter. Ich drehte ihn, fickte sie schneller und griff dabei zu ihren Titten, um sie zu kneten.
    "Schneller...", keuchte sie.
    Feline streckte mir ihren Po noch weiter entgegen und ich schob den Dildo bis zum Anschlag in ihre Lustgrotte. Während ich s...
  • Mit dem ersten Buch starten
  • Buch von Don Ramirez
  • Bei ITunes ansehen   
  • Meinungen zum Buch
  • Lese jetzt über 50 weitere Erlebnisse in jedem Buch der Reihe "Zwischen Liebe und Lust".

 

Du bist der 19120. Leser dieser Story.


Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2018

eBook 4,99 EUR
2018

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2019

eBook 4,99 EUR
2019

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2020

eBook 4,99 EUR
2020

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

Jungfrau        Schwester        Bett        sounding        streicheln        kneten        Tittenfick        Minirock        stoehnen        Squirting        Garten        Titten        Bein        Pussy        Eierlecken        rotes        Nippelklammern        Nippel        Strapon        Strapse        baden        Paddling        Switcher        Harnroehrenvibrator        Studentin        Hodenschnürung        Fesseln        Brueste        Striptease        Hotelzimmer        laut        Flirt        Reibesex        massieren        Andreaskreuz        Ostern        Kassiererin        Amateursex        Zug        Natursekt        Klaps        Teenie        beissen        emo        fingern        Bestrafung        Mund        pissen        Sexdate        Auto        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Teaserbild Geschichte

Böses Bambi

  • vor
  • 19120 Leser
  • Feline
Der Sonntagmorgen mit Feline bevor sie wieder abreist.

Am Sonntag erwachten wir und ich drückte mich von hinten an Feline. Mein harter Schwanz presste sich zwischen ihren Pobacken und ich schob meinen Oberkörper an ihren Rücken, um ihr von hinten unter das T-Shirt zu greifen und ihre weichen Brüste


Teaserbild Geschichte

Seine kleine Hure

  • vor 16 Sek
  • 41090 Leser
  • Shirin
Die devote Shirin hat sich bei Don beworben

Eines Abends, ich hatte gerade gegessen und den Fernseher angemacht, schaute ich mal wieder ob ich neue Bewerbungen bekommen hatte. Eine neue war dabei. Sie hieß Shirin und hatte sich als kurvig, nicht moppelig aber auch nicht dünn beschrieben. Die


Teaserbild Geschichte

Sexmonster

  • vor 21 Sek
  • 24957 Leser
  • Sarah
Sarah zeigt ihre unersättliche Seite

Sarah und ich waren auf einem Geburtstag eingeladen. Da ich mal wieder den Fahrer spielte, wie fast immer, ließ Sarah sich es auf dem Geburtstag richtig gut gehen. Um 2 Uhr entschieden wir uns dann zu fahren – Sarah war schon gut angetrunken und


Teaserbild Geschichte

Planungen [von Phebey]

  • vor 1 Min 3 Sek
  • 23278 Leser
  • Phebey

Hi Don, Wir sind nun schon ein bisschen mehr als ein halbes Jahr zusammen und du wolltest doch immer mal so gerne wissen, wie ich so eine Geschichte schreiben würde - Okay, hier hast du eine über uns.. * ^_^ *...Phebey...* ^_~* Don saß an s


Kommentare

 


"find ich auch" Fabienne

Geschichte lesen


"find ich sehr geil" Frieda

Geschichte lesen


"ich will auch" Greta

Geschichte lesen

Don Ramirez Extreme

Seine Sexgeschichten im extremen Bereich führen ihn oft in die Arme devoter Frauen, die sich danach sehnen erniedrigt zu werden. Sie stehen ihm in seinen erotischen Dates als Sklavinnen bereit, um sich fallenzulassen. An der Leine geführt, gefesselt oder mit verbundenden Augen genießen sie es, eine neue Sexgeschichte von Don zu werden und die volle Kontrolle bei ihrem BDSM-Spiel abzugeben.
Die dominanten Herrinnen lassen Don in die devote Welt eintauchen. Als Switch weiß er auch die andere Seite erotischer Erlebnisse zu schätzen. Mit Lack, Peitsche und Lederfesseln erlebt er seine Abenteuer in der Hand der bösen Frauen. Sie führt, er dient.
Aber auch andere extreme Situationen werden zu Geschichten. Dates im Fahrstuhl, mit der besten Freundin, einer Schwester oder mit einer kratzigen Nympomanin. Seine Erotik-Geschichten halten für jeden ein aufregendes Erlebnis bereit.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2017 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com