31 Frauen gefunden

Die Sonderbehandlung

Alena

Es fing alles ganz harmlos in der Disco an, an dem Wochenende, wo den Montag darauf die Weisheitszähne bei mir gezogen werden sollten. Ich lernte mehr durch Zufall ein Mädchen auf der Tanzfläche kennen. Sie sah ziemlich süß aus und tanzte immer gegenüber von mir. Wir hatten gar nicht viel miteinander gesprochen, als sie mich auf einmal umarmte und meinte: “Tschau Kleiner, wir wollen jetz ...

Jetzt lesen!

Schwanger gefickt

Alina

Alina war am Vorabend zu mir gekommen. Ich hatte sie vom Bahnhof abgeholt. Wir hatten schon länger geplant uns zu treffen, allerdings kam immer etwas dazwischen. Im letzten Jahr schrieb sie mir dann im Oktober, dass sie schwanger sei von ihrem Ex. Für mich war das kein Problem und nachdem wir noch ein paar Wochen geschrieben hatten, verabredeten wir uns für das erste Wochenende im neuen Jahr. ...

Jetzt lesen!

Das Geschenk

Annalena

Ich kannte Annalena schon einige Zeit über das Internet. Es war schon ein Jahr vergangen und irgendwann legte sie sich einen versauten Nickname zu. Ich bekam dieses nur zufällig mit. Bisher hatten wir nur belanglose Sachen geschrieben - sie hatte ja schließlich einen Freund. Aber durch einen versauten Gästebucheintrag wurde ich neugierig. Ich lud sie in den Chat ein und unterhielt mich mit ihr ...

Jetzt lesen!

Einfach nur irre...

Annalena

"Irgendwie schon verrückt was du hier machst," dachte ich und musste grinsen. Jetzt saß ich in diesem Berliner Hotelzimmer und wartete darauf, dass das Handy klingelte. "Wieso hatte ich mich zu solch einer Aktion auch wieder überreden lassen?" grübelte ich weiter. Angefangen hatte das ganze doch erst vor ein paar Wochen wieder einmal im Chat, aber dieses Mal mit einer alten Bekannten. Ich wu ...

Jetzt lesen!

Das erste Mal

Anne

Ich hatte dieses Mädchen erst vor einer Woche einmal kurz getroffen und mich für den Samstag abend mit ihr zur Disco verabredet. Da ich beim Pizza Service noch etwas länger fahren mußte, rief ich bei ihr an, dass es später würde. Ich hatte mir nicht sonderlich viel Gedanken darum gemacht, was sie wohl vor hatte. Ich wollte einfach mal in die Disco und ein bißchen abtanzen. Nach getaner ...

Jetzt lesen!

Abschiedstreffen

Anne

Nach einem Autounfall mit meiner Freundin lag ich einige Zeit im Krankenhaus. Vor einer weiteren Operation hatte ich die Möglichkeit am Wochenende das Krankenhaus zu verlassen. Den ersten Tag verbrachte ich bei meinen Eltern und den Sonntag wollte ich zu meiner (Ex)-Freundin. Sie hatte im Krankenhaus mit mir Schluss gemacht aber wir wollten uns den einen Tag noch einmal treffen. Als meine Elter ...

Jetzt lesen!

Der rote Fleck

Anne

Ich wachte morgens neben Anne auf. Am Vortag waren wir bis spät nachts in der Disco. Sie lag neben mir und schlief. Ein paar Haare bedeckten ihr Gesicht und ich beobachtete sie, wie sie leise atmete. Als wir nachts zu mir fuhren, war nicht mehr viel passiert und wir schliefen beide ziemlich schnell ein weil wir so kaputt waren. Ich strich ihre Haare zur Seite und gab ihr einen Kuss. „Guten M ...

Jetzt lesen!

Abgeritten und vollgespritzt

Anne

Anne kam mich ein paar Tage nach unserem ersten Mal wieder besuchen. Ich hatte sie nach der Arbeit abgeholt und sie wollte die Nacht bei mir verbringen. Am nächsten Tag würde ich sie dann auf dem Weg zur Arbeit bei der Schule abliefern. Ich schob für jeden eine Pizza in den Backofen. Anne kam zu mir und gab mir einen langen Zungenkuss, der mich schon wieder völlig außer Kontrolle brachte. Ihr ...

Jetzt lesen!

Sturmfrei - Meine Freundin will es

Anne

An diesem Wochenende hatte Anne sturmfrei und hatte mich eingeladen, bei ihr zu bleiben. Normalerweise war sie immer die meiste Zeit bei mir, da wir dort dann alleine und ungestört waren. Aber dieses Wochenende waren ihre Eltern nicht zu Hause und so fuhr ich gleich am Freitag nach der Arbeit zu ihr. Von meiner Arbeit aus war das sogar noch näher. Anne begrüßte mich mit einem Kuss. „Schatz ...

Jetzt lesen!

Der Verehrer

Anny

Tja, mal wieder jemand aus dem Chat.... * g * Ich hatte mich schon mal mit Anny getroffen. Wir hatten uns in einer Community kennengelernt und wohnten nicht weit weg voneinander. Ab August 2001 hatte ich auch noch gerade in der Stadt meinen Umschulungsplatz bekommen, den ich jetzt gekündigt habe. Aus diesem Grund hatte ich Anny angesprochen, ob wir uns noch mal treffen wollten. Wir hielten also d ...

Jetzt lesen!

Der Verehrer 2

Anny

Teil 2 - der Quikie ... da stand sie nun und hielt mir den Ring hin. Ich mußte ihn ja annehmen, das war nun mal so. Aber das sie ihn so schnell zurückgeben wollte. "Dafür das du mir vorhin geholfen hast, meinen lästigen Verehrer loszuwerden!" Sie kam auf mich zu, umarmte mich und gab mir einen Zungenkuss. "Ich muß schon sagen, deine Küsse machen mich echt geil! Hast du ne Idee wo wir es ...

Jetzt lesen!

Das Tattoo

Bella

Freitagabend in der Disco in Hannover. Mein Kumpel und ich haben die Angewohnheit, erst mal überall herumzulaufen, um zu schauen, wer so alles da ist! Als wir dann einmal die Runde gedreht hatten, gingen wir zu der Theke am Eingang. Dort war es nicht so laut, sodass man sich unterhalten konnte und jederzeit sehen wer noch alles eintraf. Danach gingen wir in die große Disco auf die Tanzfläche ...

Jetzt lesen!

Die Wette

Conny

Hi Conny! Hier nun die versprochene Geschichte! Viel Spass! »Das war echt verrückt«, dachte ich. Da gab es dieses Mädchen, was ich durch Zufall im Internet kennengelernt hatte. Sie hatte mit ihrer Freundin eine verrückte Wette abgeschlossen. Sie wollte innerhalb eines Jahres mit 100 Männern richtig geilen Sex haben und diese sollten ihre unterschriebenen Slips als Beweis dortlassen. ...

Jetzt lesen!

Blow me up

Corinna

Bei diesem Treffen lief es etwas anderes als sonst. Nicht ich bekam die Bewerbung. Nein, ich hatte mich im letzten Jahr schon bei Corinna beworben. Es war in meinem langweiligen Weihnachtsurlaub und ich hatte ihre private Seite nur zufällig gefunden. Wir schrieben ein paar Mal, dieses verebbte aber wieder schnell. Vor kurzem meldete Corinna sich dann wieder bei mir. Eigentlich wollten wir uns i ...

Jetzt lesen!

Freche Spiele

Ela

Alles fing an einem Samstag abend auf einem Geburtstag. Ich hatte morgens noch in unserer Firma gearbeitet und fuhr nachmittags nach Hause um meine Anlage für die Geburtstagsfeier einzuladen. Lautsprecher, CD Player Mischpult, Lichtanlage - alles was dazugehörte. Diesen Auftrag hatte ich schon vor 2 Monaten bekommen. Wirklich mal jemand der sich früh genug um seine Sachen kümmert. Meistens kom ...

Jetzt lesen!

Versautes Wiedersehen

Ela

Endlich war es soweit, Ela und ich hatten uns schon länger nicht mehr gesehen und nach unserem letzten Abenteuer vor 5 Jahren standen wir uns jetzt in meiner Eingangstür gegenüber. Wir begrüßten uns, gingen nach oben in mein Wohnzimmer und setzten uns auf die Couch. Es waren ein paar Minuten vergangen und ich wusste inzwischen, dass sie nicht den ganzen Abend Zeit hatte, weil sie später no ...

Jetzt lesen!

Trinkgeld

Franzi

Es war 20 Uhr und da Wochenende hatte mich echt geschafft. Das ganze Wochenende über musste ich mit meiner Beschallungsanlage auf einem Turnier sein. Freitag Nacht war ich auch noch in der Disco und hatte kein Auge zugemacht. Nun ja, morgen war Montag und die Woche würde wieder anfangen. Ich beschloss mir heute abend noch ein Pizza und einen Salat zu bestellen, da es auf dem Turnier nur Erbsenei ...

Jetzt lesen!

Geiler DVD-Abend

Ivonne

Ivonne hatte ich erst vor 4 Tagen über die Community unserer Firma kennengelernt. Erst hatte sie mich angeschrieben und ein paar allgemeine Dinge gefragt. Danach kam schon gleich die Frage nach meiner ICQ Nummer – das wunderte mich schon etwas. Wir schrieben danach über ICQ und kamen ziemlich schnell auf das Thema Beziehung. Im Moment lief es bei ihr nicht mehr so und kaum war das geschriebe ...

Jetzt lesen!

Notarzt

Jana

Es gibt ja jetzt diese Modeerscheinung mit den T-Shirts und den Aufdrucken irgendwelche Behörden z.B. der Polizei oder so. Beispiele laufen zur Zeit genug in der Landschaft herum, mit Aufdrucken wie “Polizei”, “Einsatzleitung”, “Drogenfahnder”. Ich habe jetzt im Internet ein T-Shirt gefunden mit dem Aufdruck “Notarzt” in rot. Bisher hatte ich das T-Shirt in noch keiner Disco geseh ...

Jetzt lesen!

Heisse Bahnfahrt

Janette-Stephanie

Ich stand jetzt schon 1 und 'ne halbe Stunde in Bonn auf dem Bahnhof und wartete auf den Zug. Verspätung! Dann kam eine Durchsage, dass der Zug überhaupt nicht mehr käme. In Süddeutschland tobte anscheinend ein Unwetter und der Zug mußte umgeleitet werden. Na, das war echt toll. Ausgerechnet auf dem Bahnsteig, wo ich wartete, gab es kaum eine Sitzgelegenheit. Und die, die es gab, waren n ...

Jetzt lesen!

Abenteuer für einen Nachmittag

Jessica

Mit einem leicht flauem Gefühl im Magen stand ich da, vor einer Schule in der Stadt, die mir nichts sagte. Ich war morgens los gefahren, um Jessica hier zu treffen. Kennengelernt hatte ich sie im Internet und alles, was ich von ihr sah, waren 2 Bilder, die sie mir geschickt hatte. Und die Fotos hatten es mir angetan. Sie hatte ein ziemlich süßes Lächeln, daß einen schon echt umhauen konnt ...

Jetzt lesen!

Der Landstrassenflirt

Jodie

Das ist für die kesse dunkelhaarige junge Dame, die morgens und abends zwischen Markendorf und Holzhausen mit ihrem blauen Corsa verkehrt... Als ich im August mit meiner Umschulung begann, fiel mir morgens in der ersten Woche immer ein blauer Corsa auf, der mir entgegen kam. Ich weiß nicht warum, er sah nicht besonders aus, gut - es saß eine süße Frau drin, aber das soll es ja häufiger geb ...

Jetzt lesen!

Abenteuer zu dritt

Katharina-Nadine

Freitag abend wollten meine Freundin und ich in die Disco. Meine Freundin bat mich noch zwei Mädchen aus ihrer Klasse und ihre beste Freundin mit zu nehmen. Das war ja alles kein Problem, denn das Auto war groß genug und es lag alles auf dem Weg. Katharina war schon am späten Nachmittag zu mir gekommen und wir beschlossen etwas eher als sonst loszufahren. Zuerst fuhren wir zu den Beiden aus ihr ...

Jetzt lesen!

YOU - Ein Messeflirt

Kathi

Schon lange wollten Kathi und ich uns mal treffen. Kennengelernt hatten wir uns in einem Chat. Schon letztes Jahr wollten wir uns auf der YOU treffen, weil sie direkt aus Essen kommt. Aber letztes Jahr hatte ich meine Freikarten verschenkt, weil mir terminlich was dazwischen gekommen war. Dieses Mal mußte ich aber selber auch auf der YOU arbeiten, also konnten wir uns gut treffen. Am Donnerstag w ...

Jetzt lesen!

Versprechen

Kathleen

Vor gerade mal einer Woche hatte ich Kathleen über das Internet beim Chatten kennen gelernt. Sie ist eine Freundin von einer Chat-Freundin von mir. Komischerweise verstanden wir uns gleich so gut, dass wir die Telefonnummern austauschten. Ich rief sie an und wir telefonierten ein paar Stunden. Das Gespräch verlief ziemlich locker, genauso wie der Chat davor und wir einigten uns, nach einem zie ...

Jetzt lesen!

Krankenhausspiele

Kati

... »So langsam wird’s total verrückt!«dachte ich und mußte grinsen. Ich drehte die Musik noch lauter, als ich in der Nacht auf dem Weg zum Krankenhaus war. Ich überlegte wie es dazu gekommen war... ... Eines Abends in der Disco stellte mir man ein Mädchen vor, dass ich auch schon des öfteren beobachtet hatte. Nach einem kurzen Gespräch stellte sich dann heraus, daß sie schon einen F ...

Jetzt lesen!

Verzaubert

Laura

Laura war schon öfters bei mir zu Besuch in den letzten Monaten. Meistens hatten wir es uns auf dem Sofa gemütlich gemacht, gekuschelt und DVD geschaut oder uns unterhalten. Da sie vergeben war, gab es zwischendurch zwar ein paar Annäherungsversuche aber es passierte nie etwas größeres. Bis zu diesem Abend... Alles fing damit an, dass Laura und ich uns kurzfristig verabredeten, vielleicht we ...

Jetzt lesen!

Eyes like a cat

Madleen

Ich bin auf dem Rückweg von Marleen. Es ist schon tiefste Nacht und dunkel, während ich mit dem Auto über die Landstraße rase. Die Tachonadel liegt bei 120 und ich muss abbremsen, weil in der nächsten 70er Zone ein Blitzer auf mich wartet. So spät sollte es doch eigentlich nicht werden. Verdammt. Und in wenigen Stunden muss ich schon wieder arbeiten. Ich fahre am Blitzer vorbei, grinse und ...

Jetzt lesen!

Gute Mädchen tun es im Bett - böse überall

Mandy

Da war ich mal wieder im Zug unterwegs zu meiner Ex-Freundin und nachdem ich in Hamburg in den nächsten Zug umgestiegen war, saß neben mir eine junge Dame. Ich schätzte sie auf höchstens Anfang 20. Sie saß direkt am Fenster wobei ich dann am Gang Platz nahm. Ich schaute zu ihr herüber. Sie hatte lange lockige blonde Haare, ein paar Sommersprossen auf der Nase und als sie dann kurz zu mir sch ...

Jetzt lesen!

Die Bedienung

MandyS

Vor kurzem im Restaurant: Meine Mutter und ihr Mann (er ist nicht mein Vater) waren in einem Restaurant Pickert essen. Ich hoffe ihr wißt, was das ist! Sowas wie Pfannkuchen, aber darum geht es ja gar nicht. Oh man, ja, es geht schon wieder um eine Bedienung. Es war also an dem Abend auch nicht viel los und wir nahmen in einer Ecke Platz. Ein paar Minuten später kam die Bedienung und brachte u ...

Jetzt lesen!

Die Französin

Marie-Leonie

Im Juli waren wir mit mehreren Leuten auf Ibiza im Urlaub. Unser Hotel lag direkt am Strand, es waren keine 50 Meter bis dorthin und die Geschäfte lagen auch relativ nah, genauso wie eine Discothek. Leider war das Hotel meist von Engländern besucht und irgendwie ergab sich das erste vernünftige Gespräch erst ziemlich am Ende des Urlaubs.
Ich gings vormittags um 11 Uhr an den Pool, weil d ...

Jetzt lesen!

Stille Wasser ...sind tief

Melanie

Am Freitag Mittag nach Weihnachten holte ich Melanie, die im November in Hamburg getroffen hatte, vom Bahnhof ab. Natürlich hielt der Zug an einem anderen Gleis, aber es klappte dann doch alles. Wir gingen dann zum Auto und fuhren zu mir. Melanie sagte wie üblich fast gar nichts. Ich versuchte verzweifelt mir Fragen auszudenken um das Gespräch aufrecht zu erhalten. Nach einiger Zeit landeten ...

Jetzt lesen!

Abend auf der Wiese

Melanie

Melanie war für ein paar Tage über Himmelfahrt zu Besuch. Ich holte sie Himmelfahrt vom Bahnhof ab. Am Samstagabend, es war den Tag über sehr schönes Wetter und warm, beschlossen wir spazieren zu gehen. Am Tag vorher waren wir schon einmal diesen Weg gegangen. Melanie trug einen Rock und ein helles Oberteil als wir aus dem Haus gingen. Sie trug ihre langen braunen Haare offen. Wir gingen Arm ...

Jetzt lesen!

Das benutzte Bett

Melanie

Kaum zu glauben wie verrückt dieser Tag war... aber beginnen wir Anfang. Schon seit einem halben Jahr war es klar, dass ich mich mit meiner Ex wiedertreffen wollte. Wir hatten uns schon 3 Jahre nicht mehr gesehen und ich war schon wirklich gespannt darauf. Heute fuhr ich dann geschäftlich ein paar Tage nach Hamburg. Das Hotel hatte ich kurzfristig im Internet gebucht. Als im Hotel in meinem Zim ...

Jetzt lesen!

Das laute Bett

Melanie

Nach einem Jahr traf ich mich wieder mit Melanie, weil ich Anfang des Jahres auf einer Messe in ihrer Nähe mit einem Kollegen aus unserer Firma einen Stand hatte. Wir schliefen bei einem Kumpel von meinem Kollegen in der WG in der Stadt. Melanie und ich trafen uns auf der Messe und fuhren dann, nachdem wir noch kürz etwas von Mäcces geholt hatten zur WG. Wir setzten uns erst zusammen, aßen u ...

Jetzt lesen!

Spiele der Sehnsucht

Melanie

Ich traf mich wieder einmal mit Melanie in Hamburg. Wie jedes Jahr war ich dort zur Messe und nachdem wir aufgebaut und im Hotel eingecheckt hatten, ging ich zu unserem Treffpunkt. Leider hatte alles etwas länger gedauert und ich sah sie schon von Weitem, wie sie auf mich wartete. Wir umarmten uns zu Begrüßung und überlegten kurz, wohin wir gehen sollten. Wir beschlossen, gleich nebenan erst ...

Jetzt lesen!

Fesselspiele

Phebey

Ich war ziemlich gespannt. Alena und ich wollten uns wieder treffen. Vor ein paar Wochen hatten wir uns mal über Fesseln und Bondage unterhalten. Ich hatte mir danach gleich über das Internet ein Buch und das passende Seil dazu bestellt. Das Seil hatte in einem bestimmten Abstand Ösen, die aber, wenn man es strammzog , verschwanden. Ich mußte zugeben, so leicht wie es aussah, schien es der B ...

Jetzt lesen!

Abendspaziergang

Phebey

Ich muß schon zugeben... es war alles geplant, aber es hat doch geklappt! Oder?! Meine süße Phebey und ich waren schon bei unserem letzten Treffen mal abends unterwegs. Aber da waren wirklich draussen Schwärme von Mücken, die sich auf uns stürzten... also ließen wir das. Für dieses Mal hatte ich meiner süßen Maus ein Minikleid gekauft. Sie war erst nicht wirklich begeistert davon... si ...

Jetzt lesen!

Osterüberraschung

Phebey

Tja, es kam alles ziemlich überraschend, aber das haben Überraschungen ja an sich. Da war ich auf dem Weg zum Bahnhof und war am Grübeln, ob das alles so seine Richtigkeit hatte. Oder war es eine Verarschung? Ich hatte Phebey im Chat kennengelernt. Das war aber schon etwas her. Und nun hatte sie kurzerhand beschlossen , es lagen gerade mal 2 Tage zwischen Idee und der Bahnfahrt, mich zu besuche ...

Jetzt lesen!

Der letzte Abend

Phebey

Letztes Wochenende war meine süsse Phebey mal wieder da. Sie blieb insgesamt 3 Tage. Es wäre schwer alles zu erzählen, denn das würde ein netter Roman werden, aber es war schon ziemlich geil. Wir haben uns ja länger nicht gesehen und jeder kann sich vorstellen, was die meiste Zeit über passiert ist. Am Donnerstag war ich ihr morgens mit dem Zug entgegen gefahren, was sich dann als nette ...

Jetzt lesen!

Leckerbissen

Phebey

Vor kurzem war meine Freundin ein paar Wochen bei mir und gleich zu Anfang, ich glaube am zweiten Tag passierte das: Meine Süsse lag bei mir auf dem Sofa, ich weiß gar nicht mehr wie es anfing... aber meistens fängt es ja so an: Wir küssten uns, waren natürlich noch angezogen und umarmten uns. Ich legte langsam mein Bein zwischen die ihren Beiden und begann ihren Schritt zu reiben, wäh ...

Jetzt lesen!

Überraschung

Phebey

Am nächsten Tag... Ich kam nachmittags nach Hause und meine Süsse lag immer noch im Bett und schaute Fernsehen. Sie schaute mich wieder so niedlich und unschuldig an, wie sie da lag ... Oh Gott, was hatte ich bloß mit ihr gemacht ... nein nicht das ich es bereuen würde, und ich würde erst recht nicht damit aufhören! Ich konnte mir ein schweinischen Grinsen kaum verkneifen. Ich legte mich ...

Jetzt lesen!

Planungen [von Phebey]

Phebey

Hi Don, Wir sind nun schon ein bisschen mehr als ein halbes Jahr zusammen und du wolltest doch immer mal so gerne wissen, wie ich so eine Geschichte schreiben würde - Okay, hier hast du eine über uns.. * ^_^ *...Phebey...* ^_~* Don saß an seinem PC und ich auf der Couch und beobachtete ihn erst ein bisschen, bis mein Blick wieder auf die Unterwäsche fiel, die er mir erst vor ein paar Ta ...

Jetzt lesen!

Im Badezimmer

Phebey

Nachmittags hatten Phebey und ich sturmfreie Bude. Wir hatten scchon länger geplant zusammen zu baden. Phebey ließ schon mal Wasser in die Badewanne. Ich suchte mir meine Sachen in ihrem Zimmer zusammen und steckte ein Kondom ein. Grinsend ging ich ins Badezimmer. Phebey schaute mich an. "Warum grinst du so?" "Nichts, nichts!" sagte ich und gab ihr einen Kuss auf ihre Nasenspitze. Dann folgte ...

Jetzt lesen!

Weihnachtsgeschenke

Phebey

Phebey und ich saßen in ihrem Zimmer. Es war Heiligabend und wir hatten die eigentliche Bescherung im Wohnzimmer schon hinter uns gebracht. Phebey hatte von mir ein schwarzes Lederhalsband und Parfüm bekommen. Nachdem wir etwas gegessen hatten, verschwanden wir in ihrem Zimmer. Wir lagen auf dem Bett und kuschelten miteinander. Phebey schaute mich an. "Ich würde gern mal das Halsband an dir se ...

Jetzt lesen!

Das zweite Loch

Phebey

Phebey war wieder mal in den Ferien zu Besuch. Sie blieb einige Wochen und danach hatte ich mir Urlaub genommen und würde mit zu ihr an die Ostsee fahren. An einem Abend lagen wir wieder auf der Couch und schauten Fernsehen. Phebey kuschelte sich ganz dicht an mich. Ich gab ihr einen langen Zungenkuss und zog sie weiter an mich. Wir hatten wie jeden Abend die Couch schon ausgeklappt und krochen ...

Jetzt lesen!

Die Eiswürfel

Phebey

Im Urlaub fuhr ich dieses Jahr im Sommer zu Phebey an die Ostsee. Mittlerweile war ich schon 3 Tage bei ihr und am Nachmittag waren wir am Strand. Das Wetter war sehr schön, draußen war es heiß und das Wasser angenehm warm. Wir lagen die meiste Zeit auf unseren Decken und genossen die Sonne. Nach dem Abendessen gingen wir in Phebeys Zimmer und schauten im Bett zusammengekuschelt fern. Phebey ...

Jetzt lesen!

Sex mit der Ex

Phebey

Ein halbes Jahr war mittlerweile seit meiner Trennung von Phebey vergangen. Vor kurzem war sie im Krankenhaus und wurde operiert. Nach der Operation hatte sie mich dann eingeladen um sie zu besuchen. Ich war nun auf dem Weg mit dem Zug von Hamburg nach Rostock wo sie mich vom Bahnhof abholen sollte. Irgendwie ahnte ich schon worauf es hinaus lief. Nicht dass ich wusste das sie es wollte. Nein, ich ...

Jetzt lesen!

Heisse Küsse

Phebey

Am Wochenende fuhr ich mit dem Zug wieder einmal für ein paar Tage zu Phebey. Nachdem ich meine Sachen zu ihr in die Wohnung gebracht hatte, gingen wir ein wenig shoppen, weil mich noch ein paar neuen Schuhen umsehen wollte. Auf dem Bahnhof hatte ich mich schon richtig erschrocken. Ich hatte Phebey schon ein Jahr nicht mehr gesehen und sie war noch hübscher wie damals. Nach unserem kleinen Einka ...

Jetzt lesen!

Fotoshooting

Sandra

Es fing alles ganz harmlos mit einem Besuch in Berlin an. Freitag abend stieg ich in einen Interregio und machte mich auf dem Weg zu einer Freundin aus dem Internet, die ich schon ziemlich lange kannte. Wir hatten uns bislang noch nicht getroffen und ich war ziemlich neugierig. Ich verstaute extra meine Digicam im Rucksack, weil ich unbedingt Fotos machen wollte von ihr. Am Bahnhof in Berlin ang ...

Jetzt lesen!

Heimlich verliebt

Sarah

Sarah und ich kannten uns schon ein Jahr über Internet. Eigentlich sahen wir uns auch jede Woche in der Disco, da sie und ein paar Freundinnen zu unserer Clique gehörten. Bis vor ein paar Wochen war sie vergeben. Sie war eigentlich ziemlich süß: Schlank, dunkle lange Haare und strahlend blaue Augen. Heute hatte ich ein Date mit mir – ganz offiziell und - heimlich, denn es gab ein Problem: un ...

Jetzt lesen!

Heimlich geliebt

Sarah

3 Tage nach unserem Treffen verabredeten wir uns wieder. Ich fuhr abends nach der Arbeit direkt zu Sarah. Wir begrüßten uns mit einem Kuss und umarmten uns. Sarahs kleine Schwester fing an zu grinsen. „Na, ist dein Sweetboy wieder da?“ Ein paar Minuten später hatte sie dann das Zimmer verlassen und wir waren ungestört. Sarah schloss die Tür und wir legten uns aufs Bett und kuschelten mit ...

Jetzt lesen!

Der Fleck auf dem Sofa

Sarah

Sarah und ich hatten uns wieder verabredet und ich fuhr am späten Nachmittag zu ihr. Ich ging mit ihr hoch ins Zimmer. Den restlichen Nachmittag kuschelten wir auf ihrem Sofa und küssten uns. Zwischendurch hatten wir für uns ein paar Fotos gemacht. Am Abend holte sich Sarah dann eine Pizza hoch und ging kurz an den PC um nach neuen Nachrichten zu schauen. Zwischendurch kam immer wieder ihre kl ...

Jetzt lesen!

Der wilde Ritt

Sarah

Als Sarah mir die Tür öffnete, kam sie gerade aus dem Badezimmer. „Hey Schatz, sorry bin gerad eben erst fertig geworden. Hab mich geduscht.“ „Hey mein Schatz. Macht ja nichts!“ grinste ich. Wir gaben uns einen Begrüßungskuss. Heute waren wir eine Woche zusammen und ich hatte ihr eine kleine Überraschung mitgebracht. Wir gingen rauf in ihr Zimmer und gaben uns noch einen Kuss. „Hi ...

Jetzt lesen!

Auf dem Balkon

Sarah

In zwei Tagen würde es schon wieder zurückgehen nach Deutschland. Sarah und ich waren jetzt schon 8 Tage auf Mallorca. Die meiste Zeit lagen wir am Pool und am Strand. Heute abend nach dem Essen – welches natürlich wieder nicht besonders schmeckte, da wir im Hotel gegessen hatten – entschieden wir uns am Strand spazieren zu gehen und ein ruhiges Fleckchen zu suchen. Als wir am Strand anka ...

Jetzt lesen!

Bettsucht Teil 1

Sarah

Sarah und ich trafen uns am Freitag Abend mit einigen Freunden in der Disco. Wir gingen öfters auf die Tanzfläche und tanzten zusammen. Nach der Disco gingen wir zu meinem Auto und fuhren zu ihr um ihre Sachen zu holen, weil sie die Wochenende bei mir übernachten würde. Das würde unser erstes gemeinsames Wochenende werden und ich freute mich schon total darauf. Sarah war etwas angetrunken und ...

Jetzt lesen!

Im Wohnzimmer

Sarah

Nach der Arbeit fuhr ich zu Sarah. Wir gingen in ihr Zimmer und legten uns aufs Sofa um zu kuscheln. Ihre Eltern waren in Urlaub. Nach ein paar Minuten zog mich Sarah mit nach unten ins Wohnzimmer. Sie kuschelte sich an mich und gab mir einen langen Zungenkuss. Gleichzeitig schob sie mich immer mehr Richtung Wohnzimmer. Auf dem Fußboden lag ein Sitzsack auf den ich Sarah schubste. Sarah grinste z ...

Jetzt lesen!

Unter der Decke

Sarah

Sarah war tagsüber bei mir zu Hause und ich war arbeiten. Als ich abends zurück kam aßen wir etwas und fuhren dann zu ihr. Weil Sarah ihrer kleinen Schwester versprochen hatte, DVD zu schauen, legten wir uns zu dritt auf ihr großes Bett und machten es uns gemütlich. Sarah und ich krochen unter die Bettdecke und kuschelten uns an einander. Wir hatten uns vorher schon bis auf die Unterwäsche a ...

Jetzt lesen!

Geiler Geburtstag

Sarah

Es war der 3.Tag in unserem Urlaub. Sarah hatte Geburtstag und mitten in der Nacht, ich hatte die Sachen schon so weit vorbereitet, holte ich ihre Geschenke und ein paar Teelichter aus meinem Koffer. Ich gab mir die größte Mühe leise zu sein aber Sarah wurde trotzdem wach als ich die ersten Kerzen angezündet hatte. „Guten Morgen Schatz, alles Gute zum Geburtstag!“ flüsterte ich und ...

Jetzt lesen!

Sexmonster

Sarah

Sarah und ich waren auf einem Geburtstag eingeladen. Da ich mal wieder den Fahrer spielte, wie fast immer, ließ Sarah sich es auf dem Geburtstag richtig gut gehen. Um 2 Uhr entschieden wir uns dann zu fahren – Sarah war schon gut angetrunken und es war jedes Mal ein Spaß, sie dazu zu bewegen, besoffen das Auto zu verlassen. Aber ich konnte mein schämisches Grinsen kaum verbergen. Sarah hatte ...

Jetzt lesen!

24 Stunden

Sarah

Nach der Arbeit fuhr ich zu Sarah. Wir wollten abends noch in die Disco. Sarah hatte sich bereits fertiggemacht. Sie öffnete mir die Tür und ich musterte sie von oben bis unten. Sie trug ihre Haare wie immer zusammen, hatte ein Top an und ein Rock. Das gefiel mir natürlich schon wieder, sie würde dann heute bestimmt Stiefel anziehen. Ich grinste und ging mit ihr nach oben nachdem wir uns ein ...

Jetzt lesen!

Bettsucht Teil 2

Sarah

Wir schliefen wieder ein bisschen und wachten abends auf als es schon dunkel war. Sarah stand auf und ging ins Bad. Ich zündete die Teelichter an, die im Schlafzimmer verteilt waren. Dann ging ich zum Kühlschrank und machte uns eine Schale Erdbeeren fertig, die ich am Tag vorher extra gekauft hatte. Sarah lag inzwischen schon wieder im Bett und ich legte mich dazu. Nachdem wir die Erdbeeren aufg ...

Jetzt lesen!

Die neue Wohnung

Sarah

Sarah und ich waren dabei meine neue Wohnung herzurichten. Da bedeutete einiges an Arbeit. Das erste Wochenende fingen wir an die Küche und das Wohnzimmer zu streichen. Am Sonntag Nachmittag hatten wir das Wohnzimmer halb fertig und Sarah wollte unbedingt, dass ich Fotos von ihr mache. Weil die Kamera aber in der alten Wohnung lag, fuhr sie mit dem Auto los und holte sie. Als Sarah wieder zurück ...

Jetzt lesen!

Quikie in der Badewanne

Sarah

Ich schlief das Wochenende bei Sarah und wir wachten am Sonntag Morgen zusammen auf und kuschelten miteinander. Irgendwann kam die übliche Frage auf die ich jeden Morgen wartete: „Was machen wir heute?“ „Keine Ahnung,“ grinste ich. „aber deine Eltern sind doch heute nicht da ... wie wäre es wenn wir in die Badewanne gehen?“ Sarah grinste. „Okay...“ Wir gingen ins Badezimmer und ...

Jetzt lesen!

Wilde Nacht

Sarah

An diesem Abend waren Sarah und ich auf einer Party eingeladen. Ich fuhr und Sarah hatte sich an diesem Abend wohl vorgenommen, alles zu leeren was auf den Tisch kam. Damit konnte ich noch leben aber als sie dann anfing zu ihrem Ex zu laufen, erreichte der Abend für mich seinen Tiefpunkt. Zwischenzeitlich verzog ich mich mal ins Auto und irgendwann am frühen Morgen verließen wir dann die Party ...

Jetzt lesen!

Geiler Sonntag

Sarah

Am Sonntagmorgen wachte ich mit Sarah zusammen auf. Wir lagen in meinem Bett und so richtige Lust aufzustehen hatten wir nicht. Wir küssten uns und ich zog Sarah ganz dicht zu mir um ihre Wärme zu spüren. Unsere Küsse wurden schon gleich wilder und natürlich wanderte Sarahs Hand in Richtung meiner Boxershorts. Da würde sie auch schon gleich etwas erwarten... „Hm, na da ist aber auch scho ...

Jetzt lesen!

Rotes Abenteuer

Sarah

Ich fuhr abends zu Sarah. Sie öffnete mir die Tür, wir gaben uns einen Begrüßungskuss und gingen gleich nach oben in ihr Zimmer. Dort legten wir uns auf ihr Bett, kuschelten und erzählten uns die Neuigkeiten aus den letzten Tagen. Im Hintergrund lief Musik. Sarah drehte sich zu mir und gab mir einen langen Zungenkuss. Ich zog sie noch näher zu mir und erwiderte ihren Kuss, erst langsam und z ...

Jetzt lesen!

Der Kinobesuch

Stefanie

Ich holte Stefanie von zu Hause ab. Sie war eine gute Bekannte aus unserem Verein. Es hatte ein paar Wochen gedauert, bis ich endlich mit ihr ein Date bekam, denn sie hatte angeblich immer keine Zeit. Aber sie meinte, sie wollte unbedingt mal mit mir ins Kino, also hatte ich auch nicht aufgehört zu fragen und heute war es so weit. Ich hielt vor ihrer Wohnung. “ Hi Steffi!” “Hi Don!” S ...

Jetzt lesen!

Quickie im Wald

Taya

Es war ein regnerischer Tag im Januar als ich mich mit Taya verabredet hatte. Taya war Russin und kam eigentlich aus Hessen. Unser Treffen hatte sich nur ergeben, weil sie bei einer Bekannten von mir zu Besuch war. Diese hatte ihr meine Internetseite gegeben und ihr auch verraten, dass ich in der Gegend wohnte. Taya war sehr neugierig auf mich und schrieb mich daher bei Facebook an. Da ich nicht s ...

Jetzt lesen!

Kommentare

 


"Mehr von den Geschichten echt super geil Don!! " Black-bunny

Geschichte lesen


"was soll ich sagen ich habe nichts anderes erwartet..." Lea

Geschichte lesen

Hier liest du die wahren Erlebnisse des Don Ramirez

Seine Dates werden zu erotischen Geschichten, die anregend und aufregend sind. Es ist egal, ob er sie im Internet trifft, in der Discothek oder im nächsten Supermarkt - eine Sexgeschichte ist garantiert. Ob Kuschelsex mit vielen Zungenküssen, die herrischen Spiele mit viel Temperament und Leidenschaft, die dominant führenden Treffen mit einer Unterworfenen oder ein devotes Treffen mit einer Herrin, bei der Don sich fallenlässt - mit jeder Geschichte trifft Don einen anderen erregenden Nerv der Leser. Mit BDSM Spielzeug verführt er seine unterwürfigen Sklavinnen, im Auto auf dem Rücksitz die nächste Nymphomanin. Ein Sexdate jagt das nächste und wird hier in allen Details schonungslos dargestellt.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2017 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com