Mia kannte ich schon etwas länger, eigentlich schon über 2 Jahre durch MySpace. Ich kann mich noch daran erinnern, dass sie mir damals einfach aufgefallen war, weil sie optisch genau mein Typ war. Wir hatten viel miteinander geschrieben und wollten uns schon oft treffen aber immer kam etwas dazwischen oder sie sagte kurz vorher ab.

    Dieses Mal nicht.

    Doch, eigentlich hätte ich absagen müssen, denn ich war schon derbe krank. Die Grippe hatte mich 3 Tage vorher richtig erwischt und ich war krankgeschrieben. Die Ärztin meinte, ich sollte besser gleich 10 Tage zu Hause bleiben.
    Aber da Mia das Date am Freitag auch nicht canceln wollte, dachte ich mir: Du sagst das nicht ab, wer weiß, ob das überhaupt noch mal was wird.

    Mia kam also am Freitagabend zu mir. Ich hatte Nudelauflauf vorbereitet und diesen 45 Minuten vorm Eintreffen in den Ofen geschoben. Ansonsten hatte ich es im Wohnzimmer etwas gemütlich gemacht, den Esstisch hergerichtet und noch ein paar andere Dinge in der Nähe meines großen roten Sofas platziert: Fesseln, Spielzeug, Knebel und eine lange Longe.

    Mia war auch wieder eine der devoten Frauen. Ich glaube sogar damals die Erste, die ich kennenlernte. Als Mia eintraf, ging ich gleich zur Tür und war sehr erfreut, als ich sie in die Arme schließen konnte. Ich musterte sie: Ihre langen roten Haaren, die stechenden grünen Augen, ihr schmales Gesicht und ihr tolle Figur, mit Brüsten, an denen kein Mann vorbeischauen konnte.

    Sie zog sich ihre schwarzen Stiefel aus und folgte mir zum gedeckten Tisch. Da es schon recht spät war, holte ich den Auflauf aus dem Ofen und wir aßen zuerst.

    Danach gingen wir rüber zu meinem roten Sofa, ich wartete gar nicht lange, schloss Mia in die Arme und wir rutschten küssend aufs Sofa. Erst waren die Küsse nur zaghaft, unsere Lippen berührten sich immer nur kurz.

    Irgendwann ließ Mia dann meine Zungenspitze durch ihre Lippen und wir küssten uns mit Zunge. Ich schaute immer wieder in ihre Augen, weil ich meinen Blick nicht abwenden konnte.

    „Was guckst du mich so an?“ wollte Mia wissen.

    Ich hatte keine wirkliche Antwort auf die Frage und so rutschte mir einfach nur raus „Nichts, ich genieße gerade nur…“ Mia blickte mich etwas erschrocken an.

    „Was ist, schlechte Erfahrungen mit dem Genießen gemacht?“ grinste ich.

    „Naja, wenn man gefesselt auf dem Bett liegt und auch so eine Antwort bekommt, ist das schon komisch.“

    Ich musste wieder grinsen, weil ich mir die Situation vorstellte. Ein paar Minuten lagen wir küssend auf dem ganzen Sofa und ich zog Mia näher zu mit. Ich strich mit meinen Händen über ihren Körper, die Beine, ihren Bauch und ihre Brüste.

    Dann zog ich Mia ganz auf mich, strich durch ihre Haare und gab ihr einen langen Kuss. Meine Hände vergruben sich immer wieder in ihren Pobacken, die noch durch Mias Jeanshose bedeckt waren.

    Später, wenn sie nackt wäre, würde das sicherlich den ein oder anderen ordentlichen Klaps bedeuten. Es dauerte nicht lange, da landete ihr Shirt auf dem Boden und ich konnte ihr hübsches Dekolletee bewundern, welches gleich Lust auf noch mehr machte. Zwei Finger - und die Träger ihres BHs fielen die Arme herunter.

    Meine Lippen verirrten sich sekundenspäter zu Mias großen Brüsten...


  • Mit dem ersten Buch starten
  • Bei ITunes ansehen   
  • Bewirb dich für ein Treffen
  • Meinungen zum Buch

  • Lese jetzt über 50 weitere Erlebnisse in jedem Buch der Reihe "Zwischen Liebe und Lust".

 

32.057 LeserInnen habe diese Story gelesen.


Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
ISBN-13 9783741239397

eBook 4,99 EUR
ISBN-13 9783748185994

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2021

eBook 4,99 EUR
2021

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2023

eBook 4,99 EUR
2023

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

Schwester        rotes        Bein        Hotelzimmer        Kino        rallig        Pussy        Jungfrau        geil        69        Fotos        Strapon        Nippel        Teenie        kratzen        Brueste        Stoss        Nippelklammern        Spanking        Harnroehrenstimulation        Mund        Zungenkuss        Doggy        Couch        Cumsharing        Muschi        Tanga        CBT        Bedienung        Titten        Petting        kitzeln        schlucken        suess        Unterwerfung        Reibesex        Andreaskreuz        BH        telefonsex        spritzen        Hodenschnürung        kneten        High-heels        Klaps        Mami        fingern        Flirt        tanzen        Haare        Boxershorts        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Teaserbild Geschichte

Following Friday

  • vor 1 Sek
  • 32057 Leser
  • Mia
Nach langer Zeit trifft Don auf die hübsche, devote Mia

Mia kannte ich schon etwas länger, eigentlich schon über 2 Jahre durch MySpace. Ich kann mich noch daran erinnern, dass sie mir damals einfach aufgefallen war, weil sie optisch genau mein Typ war. Wir hatten viel miteinander geschrieben und wollten


Teaserbild Geschichte

Freche Spiele

  • vor 1 Min 25 Sek
  • 34276 Leser
  • Ela
Ein zufälliges Treffen auf einer Party und Don hat ein neues Opfer.

Alles fing an einem Samstag abend auf einem Geburtstag. Ich hatte morgens noch in unserer Firma gearbeitet und fuhr nachmittags nach Hause um meine Anlage für die Geburtstagsfeier einzuladen. Lautsprecher, CD Player Mischpult, Lichtanlage - alles wa


Teaserbild Geschichte

Verzaubert

  • vor 8 Min 18 Sek
  • 34005 Leser
  • Laura
Laura und Don treffen sich zum DVD schauen

Laura war schon öfters bei mir zu Besuch in den letzten Monaten. Meistens hatten wir es uns auf dem Sofa gemütlich gemacht, gekuschelt und DVD geschaut oder uns unterhalten. Da sie vergeben war, gab es zwischendurch zwar ein paar Annäherungsve


Teaserbild Geschichte

Auf dem roten Pornosofa

  • vor 8 Min 36 Sek
  • 34783 Leser
  • Alice
Ein heißer Abend auf dem neuen Sofa mit Begleitung

Ich hatte Alice vom Bahnhof abgeholt und jetzt saßen wir auf dem Sofa und schauten DVD. Wir hatten uns vor Weihnachten kennengelernt und kurzfristig beschlossen, uns zwischen den Feiertagen zu treffen. Damals – vor 10 Tagen – schrieb sie mich


Kommentare

 


"neee? nicht so toll" Celine

Geschichte lesen


"find ich auch" Amy

Geschichte lesen


"find ich auch" Fabienne

Geschichte lesen

Don Ramirez Hot Sex

Heiße Sexgeschichten im Bett, an gewagten Orten und Positionen – das ist der Kick, der bei einem erotischen Treffen mit Don herausspringt. Eine Krankenschwester, die es mit ihm im Stehen aufnimmt, der Kinobesuch bei dem es auf dem Sitz wild wird oder zufällige Dates auf der Strasse, die eine aufregende Sexgeschichte im Auto entstehen lässt. Seine Treffen sind wild, hemmungslos und die eine oder andere Frau hat es mit ihrer frivolen Art faustdick hinter den Ohren.
Outdoor-Dates sind in dieser Rubrik auch keine Seltenheit, denn auch im Freien lassen sich aufregende Erlebnisse umsetzen. Sexspielzeug ist ebenfalls beim Liebesspiel kein Tabu. Hier wird es aufregend, impulsiv und wild.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2021 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com