Ich seufzte. Es war Anfang September und ich dachte daran, dass ich noch für 3 Tage nach Köln musste.

    Arbeiten und dann abends kein Date. Wäre toll gewesen, wenn ich wenigstens im Hotel Besuch bekäme und musste an Kimberly denken, die ich vor einigen Tagen getroffen hatte.

    Ich schaute mich ein bisschen im Internet um und lernte Layla kennen. Ich hatte sogar Glück, sie kam aus der Nähe und hatte in der Woche Zeit. Ihre Fotos waren sehr ansprechend. Wir schrieben also einige Zeit hin und her und die Woche rückte immer näher.

    Am Wochenende vorher wurde ich natürlich krank. Ich war ziemlich erkältet. Vor der Arbeit in Köln konnte ich mich nicht drücken. Ich schrieb Layla, dass ich krank sei aber sie wollte mich trotzdem sehen. Weil es gerade so schön passte, machte ich ihr den Vorschlag, dass sie mich dann ja gesund pflegen könnte.

    Layla meinte grinsend, sie sei eine sehr fürsorgliche Krankenschwester mit speziellen Behandlungsmethoden. Ich konnte mich also auf das Date freuen.

    Wir verabredeten uns für den dritten Abend.

    In den Tagen vor dem Treffen schrieben wir regelmäßig. Mit meinem Hotel und dem Zimmer hatte ich wieder Glück: Ich hatte zwar ein Einzelzimmer aber zwei Betten.

    Und meine Arbeitskollegen waren glücklicherweise in einem ganz anderen Hotel. Meine Erkältung wurde nicht wirklich besser. Es regnete in Strömen und ich konnte dann noch zu Fuß gehen.

    Am zweiten Abend schrieb ich Layla eine Nachricht: Der zu behandelnde Patient liegt im Zimmer 345. Wenn du den Fahrstuhl nimmst, musst du rechts und dann ganz durch, die weiteren Zimmer liegen hinter einer weiteren Tür.

    Ich ahnte schon, dass sie das nicht sofort finden würde, weil es einfach viel zu versteckt war.

    Am dritten Abend war ich vorher noch mit den Arbeitskollegen Essen und schaute immer nervös auf die Uhr. Ich hatte den beiden zwar gesagt, ich hätte noch ein Date.

    Wie ich befürchtet hatte, fand Layla das Zimmer nicht gleich. Es war schon eine viertel Stunde vergangen und ich fing gerade an zu zweifeln, dass sie überhaupt noch kommen würde.

    Dann klopfte es endlich an der Tür.

    Ich öffnete und Layla trat hinein. Sie war fast so groß wie ich und lächelte mich voller Erwartung an. Sie trug die brünetten gelockten Haare hochgesteckt.

    "Das ist hier aber schwer zu finden..." Lächelte sie und ich musste grinsen.

    "Hier ist schon mal meine Praxisgebühr..." meinte ich und gab ihr einen kurzen Kuss.

    "Wie geht's dem Patienten denn?" fragte sie.
    "Es könnte besser sein aber für deine Behandlung werde ich fit sein." Grinste ich.
    Wie begaben uns aufs Bett und Layla beugte sich über mich und küsste mich. Dann zog sie ihr Oberteil und ihre Hose aus.

    "Wir brauchen es ja für den Patienten nicht unnötig anstrengend machen."

    Ich folgte ihrem Beispiel und zog T-Shirt und Jeans aus. Wir lagen jetzt nur noch in Unterwäsche auf dem Bett und Layla suchte sofort wieder die Nähe. Sie küsste mich immer und war mittlerweile genau über mir.

    Ich tastete mit den Fingern auf ihrem Rücken und versuchte ihren BH zu öffnen...


  • Mit dem ersten Buch starten
  • Bei ITunes ansehen   
  • Bewirb dich für ein Treffen
  • Meinungen zum Buch

  • Lese jetzt über 50 weitere Erlebnisse in jedem Buch der Reihe "Zwischen Liebe und Lust".

 

33.520 LeserInnen habe diese Story gelesen.


Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
ISBN-13 9783741239397

eBook 4,99 EUR
ISBN-13 9783748185994

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2021

eBook 4,99 EUR
2021

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2023

eBook 4,99 EUR
2023

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

Boxershorts        pissen        herrisch        Striptease        Petplay        feucht        kneten        Struempfe        Schwester        Lustgrotte        Auto        rasiert        beissen        fingern        abbinden        Sexdate        BDSM        Andreaskreuz        geil        Garten        Lack        Reibesex        fremdficken        masochistisch        Stoss        Rock        Creampie        Zungenspitze        dirtytalk        Unterwerfung        Teenie        Ponyplay        Klaps        lecken        flehen        milking        Harnroehrenstimulation        Stiefel        Titten        Lippen        blasen        tanzen        Bestrafung        Supermarkt        lutschen        Sommersprossen        MILF        Fansign        Fotos        Muschi        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Teaserbild Geschichte

Krankenpflege im Hotelzimmer

  • vor
  • 33520 Leser
  • Layla

Ich seufzte. Es war Anfang September und ich dachte daran, dass ich noch für 3 Tage nach Köln musste. Arbeiten und dann abends kein Date. Wäre toll gewesen, wenn ich wenigstens im Hotel Besuch bekäme und musste an Kimberly denken, die ich vor


Teaserbild Geschichte

Im Badezimmer

  • vor 8 Sek
  • 31936 Leser
  • Phebey
Don will Phebey im Badezimmer verführen

Nachmittags hatten Phebey und ich sturmfreie Bude. Wir hatten scchon länger geplant zusammen zu baden. Phebey ließ schon mal Wasser in die Badewanne. Ich suchte mir meine Sachen in ihrem Zimmer zusammen und steckte ein Kondom ein. Grinsend ging ich


Teaserbild Geschichte

Böser Junge

  • vor 18 Sek
  • 40301 Leser
  • Michelle
Die heiße Blondine Michelle holt sich den bösen Jungen

Michelle lernte ich vor etwas mehr als einem Monat über MSN kennen. Wir hatten zwischendurch ab und zu geschrieben aber weil sie vergeben war, hatte ich es unterlassen irgendwelche Anspielungen zu machen. Das hatte sich aber letzte Woche schlaga


Teaserbild Geschichte

Versuchungen sollte man nachgeben

  • vor 42 Sek
  • 460 Leser
  • Alessia

Die Bewerbung, die ich im September erhielt, überraschte mich. Alessia aus der Schweiz bewarb sich bei mit dem Text von Oscar Wildes: »Der einzige Weg, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben.« Nachdem wir unsere Nummern ausgetauscht


Kommentare

 


"Geile geschichte" 24567

Geschichte lesen


"find ich auch" josy

Geschichte lesen


"Die Geschichte ist richtig gut der Sex muss ja hammer sein mit dir" Lilli

Geschichte lesen

Don Ramirez Hot Sex

Heiße Sexgeschichten im Bett, an gewagten Orten und Positionen – das ist der Kick, der bei einem erotischen Treffen mit Don herausspringt. Eine Krankenschwester, die es mit ihm im Stehen aufnimmt, der Kinobesuch bei dem es auf dem Sitz wild wird oder zufällige Dates auf der Strasse, die eine aufregende Sexgeschichte im Auto entstehen lässt. Seine Treffen sind wild, hemmungslos und die eine oder andere Frau hat es mit ihrer frivolen Art faustdick hinter den Ohren.
Outdoor-Dates sind in dieser Rubrik auch keine Seltenheit, denn auch im Freien lassen sich aufregende Erlebnisse umsetzen. Sexspielzeug ist ebenfalls beim Liebesspiel kein Tabu. Hier wird es aufregend, impulsiv und wild.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2021 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com