Freitagnachmittag und ich saß im Büro. Am nächsten Tag sollte ich abends Besuch von Sharina bekommen. Sie wollte über Nacht bleiben.

    Bislang hatte ich mir ein paar Gedanken gemacht aber alles organisatorische auf den Samstag verschoben. Dann kam die SMS.

    "Hey Don, wollte Bescheid sagen, dass ich erst um 22 Uhr komme... Und am nächsten Tag morgens um 10 spätestens wieder weg muss."

    Ich schrieben 2-3 SMS und Sharina meinte, sie könnte auch heute kommen und dafür am Samstagmorgen länger bleiben. Ich willigte ein, weil ich eigentlich etwas von der Nacht haben wollte und mir es besser gefiel, dass wir dann keinen Zeitdruck hatten.

    Dafür hatte ich nun Zeitdruck. Ich machte pünktlich Feierabend, verschob das Treffen auf 21 Uhr, kaufte noch etwas ein, besorgte Brötchen für den nächsten Morgen und machte mich auf den Heimweg. Zu Hause räumte ich kurz auf, kümmerte mich ums Bad und machte mich fertig.

    Um 20 Uhr schaffte ich es dann eine Kleinigkeit zu essen und die Wohnung etwas gemütlich zu gestalten. Ich verteilte Teelichter, zündete diese an und versteckte meine Spielzeuge für unser geiles Sexabenteuer dezent neben dem großen Sofa. Sharina war südländischer Abstammung, was man ihr auch direkt ansah: schwarze lange Haare, dunkle Augen und ein hübsches Gesicht.

    Sie hatte noch nicht die Erfahrung wie ich, war aber sehr an neuen Dingen interessiert. An welchen genau? Es ging wieder Richtung D/s. Eine devote Latina ohne Erfahrung. Ich freute mich darauf, ihr etwas neues beibringen zu dürfen - wollte mich aber erst einmal zurückhalten.

    Um 21 Uhr kam dann eine SMS, dass sie sich verspäten würde. Die erste Steilvorlage für eine Strafe. Ich grinste.

    Während die Minuten verstrichen, schaute ich immer wieder aus dem Fenster. Irgendwann hielt ein Auto an der Straße und ein paar Minuten später klingelte es an der Tür. Ich öffnete.

    "Hey, ich bin Sharina", lächelte sie.

    "Hey! Don. Komm rein!"

    Ich führte sie ins Wohnzimmer, nachdem sie die Schuhe schon auf dem Flur ließ.

    "Schön hast du es hier. Ist das deine Wohnung?"

    "Mein Haus....", korrigierte ich und lächelte.

    "Darf ich dich heiraten?", fragte Sharina trocken. Wir mussten beide lachen. Ich nahm ihr den Mantel ab und hängte ihn im Flur auf.

    "Trinkst du einen Sekt mit?" Sharina stimmte zu, ich holte den Sekt aus dem Kühlschrank und öffnete ihn.

    "Gefall ich dir?", fragte mich Sharina und ich blickte sie daraufhin erst einmal an.

    Natürlich gefiel sie mir. Sie war hübsch, hatte eine normale Figur und ich tippte darauf, dass sie auch sehr schöne Brüste hatte. Sie war sehr schick gekleidet und trug schwarz. Ich kam mir mit meinen Jeans und dem Pulli schon etwas komisch vor. Ich wollte extra kein Hemd anziehen, weil das einfach zu viel Aufwand beim ausziehen war.

    Ich schenkte uns Sekt ein und setzte mich mit aufs Sofa. Wir rauchten und redeten einige Zeit über alle möglichen Themen. Sharina war sehr nervös und ich spürte, dass es mit der Zeit etwas besser wurde.

    "Du hast echt schöne Lippen...", kam es von ihr und ich freute mich, dass ich anscheinend ihr Geschmack war.

    Sharina blieb trotzdem auf Abstand, also ergriff ich die Initiative.

    Ich zog sie zu mir und gab ihr einen sanften Kuss. Ich ließ sie gar nicht zur Wort kommen, hielt ihr Gesicht und gab ihr schon einen weiteren Kuss. Bei den nächsten Küssen gab es dann auch eine Antwort von Sharina. Erst zaghaft aber dann schnell fordernd. Es dauerte nicht lange, da spürte ich ihre Zunge. So machte das Küssen richtig Spaß. Ich griff ihr an den Po und streichelte ihren Körper, während wir uns langsam nach hinten fallen ließen.

    Unsere Küsse wurden wilder. Ich biss ihr leicht auf die Unterlippe, meine Hand kniff ihr unterdessen in den Po...


  • Mit dem ersten Buch starten
  • Bei ITunes ansehen   
  • Bewirb dich für ein Treffen
  • Meinungen zum Buch

  • Lese jetzt über 50 weitere Erlebnisse in jedem Buch der Reihe "Zwischen Liebe und Lust".

 

37.082 LeserInnen habe diese Story gelesen.


Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
ISBN-13 9783741239397

eBook 4,99 EUR
ISBN-13 9783748185994

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2021

eBook 4,99 EUR
2021

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2023

eBook 4,99 EUR
2023

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

BH        Ponyplay        Sklave        Wald        laut        Brustwarzen        Hotelzimmer        schwarz        Sexdate        Strapon        abbinden        Deepthroat        kitzeln        kuscheln        Stoss        Haare        kuessen        Unterwerfung        rotes        Mund        Paddling        Nippel        Zungenkuss        Krankenschwester        Nymphomanin        Bein        Andreaskreuz        Massage        Bedienung        devot        lecken        Harnroehrenvibrator        Camgirl        Supermarkt        kratzen        herrisch        Boxershorts        feucht        rallig        Natursekt        lutschen        Silvester        Zungenspitze        Kassiererin        Studentin        Lippen        ficken        pissen        Strapse        Harnroehrenstimulation        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Teaserbild Geschichte

Erziehung einer Latina Lady

  • vor
  • 37082 Leser
  • Sharina
Don trifft sich mit Sharina um sie in die devote Welt einzuführen

Freitagnachmittag und ich saß im Büro. Am nächsten Tag sollte ich abends Besuch von Sharina bekommen. Sie wollte über Nacht bleiben. Bislang hatte ich mir ein paar Gedanken gemacht aber alles organisatorische auf den Samstag verschoben. Dann k


Teaserbild Geschichte

Die Französin

  • vor 35 Sek
  • 35162 Leser
  • Marie-Leonie
Die Französin Marie verdreht Don im Urlaub den Kopf

Im Juli waren wir mit mehreren Leuten auf Ibiza im Urlaub. Unser Hotel lag direkt am Strand, es waren keine 50 Meter bis dorthin und die Geschäfte lagen auch relativ nah, genauso wie eine Discothek. Leider war das Hotel meist von Engländern besuch


Teaserbild Geschichte

104 Schläge (Teil 2)

  • vor 3 Min 30 Sek
  • 35128 Leser
  • Luciana
Die Fortsetzung der Bestrafung von Luciana

Nachdem ich geduscht hatte, kümmerte ich mich um das Frühstück. Nach dem Duschen hatte ich aber schon bemerkt, dass das kein angenehmer Tag würde. Ich hatte Kopfschmerzen und legte mich nach dem Frühstück zum Schlafen auf das Sofa. Luciana


Teaserbild Geschichte

Eyes like a cat

  • vor 9 Min 34 Sek
  • 21831 Leser
  • Madleen
Madleen flasht Don beim ersten Sexdate in ihrer Wohnung.

Ich bin auf dem Rückweg von Marleen. Es ist schon tiefste Nacht und dunkel, während ich mit dem Auto über die Landstraße rase. Die Tachonadel liegt bei 120 und ich muss abbremsen, weil in der nächsten 70er Zone ein Blitzer auf mich wartet. So


Kommentare

 


"Hey Don. Änderst wohl nun laufend deine fucked babes oder??? grüßle und küssle..hab dich lieb" Anita

Geschichte lesen


"ich find die story geil" Nora

Geschichte lesen


"will mehr davon! " Elena

Geschichte lesen

Don Ramirez Extreme

Seine Sexgeschichten im extremen Bereich führen ihn oft in die Arme devoter Frauen, die sich danach sehnen erniedrigt zu werden. Sie stehen ihm in seinen erotischen Dates als Sklavinnen bereit, um sich fallenzulassen. An der Leine geführt, gefesselt oder mit verbundenden Augen genießen sie es, eine neue Sexgeschichte von Don zu werden und die volle Kontrolle bei ihrem BDSM-Spiel abzugeben.
Die dominanten Herrinnen lassen Don in die devote Welt eintauchen. Als Switch weiß er auch die andere Seite erotischer Erlebnisse zu schätzen. Mit Lack, Peitsche und Lederfesseln erlebt er seine Abenteuer in der Hand der bösen Frauen. Sie führt, er dient.
Aber auch andere extreme Situationen werden zu Geschichten. Dates im Fahrstuhl, mit der besten Freundin, einer Schwester oder mit einer kratzigen Nympomanin. Seine Erotik-Geschichten halten für jeden ein aufregendes Erlebnis bereit.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2021 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com