Ich saß auf meinem Sofa und überlegte, was gestern Abend geschehen war. Noch etwas müde von der Nacht, rieb ich mir die Augen und nahm ihren lieblichen Duft an meinen Fingern wahr. Ich musste grinsen - hatte ich Elena doch gestern anscheinend sehr geärgert.

    Im Dezember lernte ich sie in einem Forum kennen. Wir wollten uns eigentlich schon viel eher treffen. Vor Weihnachten riss der Kontakt ab, sie reagierte nicht mehr auf meine Nachrichten. Ich kümmerte mich nicht weiter darum, weil ich sehr eingespannt war. So viele Dates und so viel zu schreiben hatte ich die letzten Monate noch nie.

    Elena meldete sich dann überraschend im Januar und fragte mich, ob es am Wochenende passen würde. Ich überlegte. Ich wollte doch ein Wochenende für mich, da ich in der letzten Zeit so viel erlebt hatte. Ich fragte sie, ob es nicht am nächsten Wochenende passen würde aber sie verneinte es.

    Also ließ ich mich überreden und sagte für den Abend zu. Ich war einfach zu neugierig auf sie. Die Fotos, die sie mir geschickt hatte, bestätigen nur meine Zustimmung. Elena hatte nicht nur ein hübsches Gesicht.

    Das Foto von ihrem Po verursachte in meinem Körper ein angenehmes Kribbeln. Als es dann auf den Abend zuging, wurde ich etwas nervös. Ich hatte mir etwas zu essen gemacht und ging danach noch einmal duschen.

    Um 20 Uhr machte ich mich dann auf den Weg zu ihr. Ich nahm noch meine Handfesseln und ein Halsband mit. Sie hatte nicht danach verlangt aber ein Gefühl sagte mir, dass ich etwas davon heute Nacht gebrauchen konnte.

    Bei ihr angekommen, musste ich in der Dunkelheit erst einmal die richtige Hausnummer finden. Das war gar nicht so einfach, wenn auch bei den Nachbarhäusern nichts zu finden war.

    Ich parkte an der Straße und legte die letzten Meter zu Fuß zurück. Der Wind war eisig. Ich war froh, dass Elena schnell das Torschluss öffnete. Auf der Treppe kam mir dann ihr Nachbar entgegen. Ich konnte nicht anders und musste grinsen. Der würde heute Abend bestimmt noch etwas hören.

    Elena hatte die Tür schon geöffnet und begrüßte mich. Wir gingen in die Küche, ich legte meinen Mantel ab und Elena bot mir etwas zu trinken an. Ich saß mit ihr am Tisch und wir erzählten ein wenig.

    "Tut mir leid, dass es hier nicht so aufgeräumt", meinte Elena und lächelte mich an. Ich konnte aber beim Umschauen nichts entdecken, was es wirklich unaufgeräumt oder gar dreckig erschienen ließ.

    "Das war ja auch alles ziemlich kurzfristig", warf ich ein, blickte in ihre grossen Augen und lächelte ebenfalls. Ich entdeckte zwei Babyfotos auf dem Schrank. Von Elena blieb das nicht unbemerkt.

    "Ja, die Kleine ist auch der Grund dafür. Die ist heute Nacht bei ihrer Oma."

    Elena schenkte mir noch etwas Wein nach.

    "Hast du öfters solche Dates?", fragte sie mich und wartete gespannt auf meine Antwort.

    "In der letzten Zeit schon ziemlich häufig. Deswegen hatte ich eigentlich geplant, dieses Wochenende alleine zu verbringen."

    "Und warum hast du dann doch zugesagt?"

    Elena stützte ihr Gesicht mit den Händen ab und blickte mich fragend an.

    "Nun ja, du hast mich einfach zu neugierig gemacht. Da konnte ich nicht mehr nein sagen."

    Die erotische Spannung in unserem Gespräch wurde immer spürbarer. Trotzdem unterhielten wir uns noch ein paar Minuten und rauchten noch eine Zigarette. Als wir damit fertig waren, ergriff Elena die Initiative.

    "Komm mal mit, in der Küche ist es echt viel zu kalt."

    Ihre eisigen Hände überzeugten mich und zogen mich gleich in das warme Schlafzimmer. Hier war es doch gemütlicher als in der Küche. Sie hatte einige kleine Lichter und Kerzen an. Ihr Bett war groß, hatte einen Metallgestell und sie hatte an den Metallstreben mehrere Handschellen befestigt.

    Elena stand mir mit funkelnden Augen gegenüber...


  • Mit dem ersten Buch starten
  • Bei ITunes ansehen   
  • Bewirb dich für ein Treffen
  • Meinungen zum Buch

  • Lese jetzt über 50 weitere Erlebnisse in jedem Buch der Reihe "Zwischen Liebe und Lust".

 

37.508 LeserInnen habe diese Story gelesen.


Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
ISBN-13 9783741239397

eBook 4,99 EUR
ISBN-13 9783748185994

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2021

eBook 4,99 EUR
2021

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2023

eBook 4,99 EUR
2023

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

Rock        WickedWand        schuechtern        Bedienung        laut        Eiswuerfel        Jungfrau        Klaps        Kino        Strapon        Amateursex        pissen        emo        Cumsharing        fetisch        Pee-Story        Boxershorts        Brustwarzen        Analplug        blasen        Minirock        Harnroehrenvibrator        wichsen        Tittenfick        Handschellen        sounding        reiten        Silvester        schwanger        masochistisch        feucht        ballbusting        rallig        Deepthroat        devot        Ohrfeige        Weihnachten        Nymphomanin        Halsband        Staender        baden        Auto        Natursekt        herrisch        Couch        Struempfe        massieren        milking        dominant        lutschen        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Teaserbild Geschichte

Sie ist ein wildes Ding

  • vor
  • 37508 Leser
  • Elena
Don erlebt einen wilden Abend mit Elena

Ich saß auf meinem Sofa und überlegte, was gestern Abend geschehen war. Noch etwas müde von der Nacht, rieb ich mir die Augen und nahm ihren lieblichen Duft an meinen Fingern wahr. Ich musste grinsen - hatte ich Elena doch gestern anscheinend sehr


Teaserbild Geschichte

5 Sekunden

  • vor 3 Min 15 Sek
  • 25773 Leser
  • Daniela
Dons Traum der hübschen Daniela näher zu kommen erfüllt sich

Mittlerweile kannte ich Daniela schon fast ein Jahr. Ich fand sie von Anfang an ziemlich süß, nur leider stellte sich heraus, dass ich keine Chance bei ihr hatte. In diesem Jahr wollte ich aber noch mal mein Glück versuchen. Sie war schon einm


Teaserbild Geschichte

Der 2-Stunden-Ritt

  • vor 4 Min 28 Sek
  • 34503 Leser
  • Nele
Alles fing an mit einem Tweet nachdem eine NCIS Folge am Sonntag vorüber war. Da das Ende der Folge

Alles fing an mit einem Tweet nachdem eine NCIS Folge am Sonntag vorüber war. Da das Ende der Folge offen stand, wollten einige Zuschauer gerne wissen, wie es weitergeht. Darunter waren auch Nele und ich. Nach kurzem hin und her bekam ich die IC


Teaserbild Geschichte

Die unterwürfige Hure

  • vor 5 Min 30 Sek
  • 70350 Leser
  • Lina
Eine Facebookaktion bestimmt den Ausgang dieses Dates

Lina lernte ich in einem Forum kennen. Nachdem wir uns geschrieben und Fotos getauscht hatten, war für mich klar, dass ich diese Frau unbedingt treffen wollte. Ihre weiblichen Kurven, die blonden langen Haare und ihre großen braunen Augen waren ate


Kommentare

 


"sehr gut geschrieben, gefällt mir" _*_KiZzbabe_*_

Geschichte lesen


"gibt bessere stories" Maria

Geschichte lesen


"Ist das Adjektiv "rallig" alternativlos? Oder ist die Wdh.Stilmitte?" jeanpaul

Geschichte lesen

Don Ramirez Hot Sex

Heiße Sexgeschichten im Bett, an gewagten Orten und Positionen – das ist der Kick, der bei einem erotischen Treffen mit Don herausspringt. Eine Krankenschwester, die es mit ihm im Stehen aufnimmt, der Kinobesuch bei dem es auf dem Sitz wild wird oder zufällige Dates auf der Strasse, die eine aufregende Sexgeschichte im Auto entstehen lässt. Seine Treffen sind wild, hemmungslos und die eine oder andere Frau hat es mit ihrer frivolen Art faustdick hinter den Ohren.
Outdoor-Dates sind in dieser Rubrik auch keine Seltenheit, denn auch im Freien lassen sich aufregende Erlebnisse umsetzen. Sexspielzeug ist ebenfalls beim Liebesspiel kein Tabu. Hier wird es aufregend, impulsiv und wild.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2021 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com