Heute treffe ich Eileen wieder, mit der ich beim letzten Mal ein wahnsinnig aufregendes Date hatte. Wir haben während unserer Session geswitcht und wollen dieses Mal genauso handeln.

    Wir schreiben schon seit den letzten zwei Wochen wieder intensiv, weil wir es beide kaum abwarten können. Da an diesem Abend nicht alles wie erwartet läuft, werde ich nur die aufregenden Teile der Session wiedergeben.

    Das restliche Drumherum vernachlässige ich hier mal. Dafür gibt es beim nächsten Mal wieder eine vollständige Geschichte.

    <{| Die Herrin |}>
    Ich knie auf dem kalten Parkett, die Herrin steht vor mir und blickt mich streng an. Sie trägt wieder ihre schwarzen Lackstiefel mit den hohen Absätzen, die ich abgöttisch liebe. Natürlich darf das Kleid aus schwarzen Lack nicht fehlen. Ich blicke in ihre dunkel geschminkten Augen und erwartete, dass sie mit der Session beginnt.

    "Der Sklave weiß anscheinend, wie er sich anziehen muss", lobt sie mich und erst später werde ich herausfinden, dass das so ziemlich das einzige Lob ist, was ich bekommen werde.

    Heute wird es härter werden, als beim letzten Mal und ich brenne darauf, die Gerte zu spüren, die sie in den Händen hält. Sie fordert mich auf, aufzustehen. Ich gehorche, lasse mich von ihr an das Andreaskreuz binden, mit dem Gesicht zur Wand. Unbewusst nehme ich das Gesicht zur Seite.

    "Der Sklave schaut sich nicht um", sagt sie streng.

    "Ja, Herrin", antworte ich wie aus der Pistole.

    Ich spüre den Schlag ihrer Gerte auf meinem Po, drehe den Kopf etwas zur Seite, weil ich nicht mit der Nase aufliegen will.

    "Was habe ich gesagt?", werde ich umgehend angefahren.

    "Tut mir leid, Herrin."

    "Warum macht der Sklave das?"

    "Ich weiß nicht, Herrin."

    Es erwarten mich weitere Schläge, dieses Mal mit der Perlenpeitsche. Ich spüre das Ziehen auf meinem Rücken und schnappe nach Luft. Der Schmerz erregt mich, mein Schwanz wird hart und presst sich gegen die Wand.

    "Warum war der Sklave zu spät?"

    "Weil ich im Stau stand, Herrin."

    "Dann hat der Sklave gefälligst eher loszufahren, damit er pünktlich ist."

    "Ja, meine Herrin."

    "Das hilft dir auch nicht", sagt sie scharf und lässt mich erneut ihre Peitsche spüren. Ich spüre, wie sie hinter mir steht, sich an mich schmiegt und meinen Schwanz ergreift. "Ist der kleine Sklave schon geil, auf seine Herrin."

    "Ja, Herrin."

    Eileen entlässt mich aus den Fesseln und fixiert mich umgedreht am Andreaskreuz...


  • Mit dem ersten Buch starten
  • Bei ITunes ansehen   
  • Bewirb dich für ein Treffen
  • Meinungen zum Buch

  • Lese jetzt über 50 weitere Erlebnisse in jedem Buch der Reihe "Zwischen Liebe und Lust".

 

45.336 LeserInnen habe diese Story gelesen.


Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
ISBN-13 9783741239397

eBook 4,99 EUR
ISBN-13 9783748185994

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2021

eBook 4,99 EUR
2021

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2023

eBook 4,99 EUR
2023

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

Lack        Mami        High-heels        kratzen        kitzeln        Disco        Eierlecken        Nippel        Elektro        braun        Brueste        schlagen        Teenie        D|s        Intimpiercing        Garten        fetisch        Fesseln        Camgirl        Dreier        fingern        Flirt        Schulmaedchen        Fansign        betteln        Sissy        blond        Schwester        Harnroehrenstimulation        Reibesex        Doggy        laut        masochistisch        Bedienung        Rock        Tanga        Striptease        Weihnachten        stoehnen        Zungenspitze        WickedWand        Cumsharing        Massagestab        CBT        Nymphomanin        Nippelklammern        Andreaskreuz        Bestrafung        Zug        Fotos        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Teaserbild Geschichte

Lustvolle Erniedrigung

  • vor
  • 45336 Leser
  • Eileen
Teil zwei des Switcher-Erlebnis der besonderen Art mit der dominanten Eileen und Don

Heute treffe ich Eileen wieder, mit der ich beim letzten Mal ein wahnsinnig aufregendes Date hatte. Wir haben während unserer Session geswitcht und wollen dieses Mal genauso handeln. Wir schreiben schon seit den letzten zwei Wochen wieder intens


Teaserbild Geschichte

Die Französin

  • vor 26 Sek
  • 34754 Leser
  • Marie-Leonie
Die Französin Marie verdreht Don im Urlaub den Kopf

Im Juli waren wir mit mehreren Leuten auf Ibiza im Urlaub. Unser Hotel lag direkt am Strand, es waren keine 50 Meter bis dorthin und die Geschäfte lagen auch relativ nah, genauso wie eine Discothek. Leider war das Hotel meist von Engländern besuch


Teaserbild Geschichte

Wilde Nacht in Frankfurt

  • vor 1 Min 32 Sek
  • 30992 Leser
  • Verena
Freitagabend macht Don sich auf den Weg nach Frankfurt zu Verena.

Freitag Abend machte ich mich mit dem Zug auf den Weg nach Frankfurt. Dort wollte ich Verena besuchen, die ich bei myspace kennengelernt hatte. Das war schon 3 Wochen her und wir hatten in der Zeit viel geschrieben und fast jeden Tag telefoniert.


Teaserbild Geschichte

Gefangen zwischen ihren langen Beinen

  • vor 2 Min 12 Sek
  • 46753 Leser
  • Latisha
Latisha nimmt sich Don vor und schickt ihn in die devote Rolle

Ich hatte Latisha schon eine Woche zuvor getroffen. Das Treffen verlief nicht ganz so wie geplant, da ihr Babysitter abgesagt hatte und ihre Tochter mit Fieber im Bett lag. Eine Woche später sollte unser Sexdate dann wirklich stattfinden. Latis


Kommentare

 


"ich will noch mehr von sowas lesen" mari

Geschichte lesen


"Ich dank dir hier mal für alles was du gemacht hast für mich. Tausend Dank! Und wir bekommen das dem Besuch schon hin! Viel Spass allen anderen beim Lesen dieser geilen Site " Leyla

Geschichte lesen


"scharf :)" Nina

Geschichte lesen

Don Ramirez Extreme

Seine Sexgeschichten im extremen Bereich führen ihn oft in die Arme devoter Frauen, die sich danach sehnen erniedrigt zu werden. Sie stehen ihm in seinen erotischen Dates als Sklavinnen bereit, um sich fallenzulassen. An der Leine geführt, gefesselt oder mit verbundenden Augen genießen sie es, eine neue Sexgeschichte von Don zu werden und die volle Kontrolle bei ihrem BDSM-Spiel abzugeben.
Die dominanten Herrinnen lassen Don in die devote Welt eintauchen. Als Switch weiß er auch die andere Seite erotischer Erlebnisse zu schätzen. Mit Lack, Peitsche und Lederfesseln erlebt er seine Abenteuer in der Hand der bösen Frauen. Sie führt, er dient.
Aber auch andere extreme Situationen werden zu Geschichten. Dates im Fahrstuhl, mit der besten Freundin, einer Schwester oder mit einer kratzigen Nympomanin. Seine Erotik-Geschichten halten für jeden ein aufregendes Erlebnis bereit.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2021 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com