Ich hatte Latisha schon eine Woche zuvor getroffen. Das Treffen verlief nicht ganz so wie geplant, da ihr Babysitter abgesagt hatte und ihre Tochter mit Fieber im Bett lag. Eine Woche später sollte unser Sexdate dann wirklich stattfinden.

    Latisha hatte mir schon beim ersten Kontakt Fotos zur Verfügung gestellt und die begeisterten mich. Sie hatte lange, blonde Haare, lange Beine und sehr große braune Augen mit langen Wimpern. Das sah einfach umwerfend aus.

    In Real fand ich sie noch viel hübscher. Beim ersten Treffen stellte ich auch fest, dass sie eine ganz Liebe war und konnte das gar nicht mir ihren Wünschen zusammenbringen. Sie hatte geschrieben, dass sie gerne mal ihre dominante Seite zeigen wollte. Sie wollte einen Mann schlagen, beschimpfen, anspucken, mit einem Dildo ficken und ihm zeigen, wo es lang geht.

    Das konnte ich mir von ihr gar nicht vorstellen. Mein Gefühl sagte mir, dass sie dafür viel zu lieb war. Nach dem ersten Treffen umso mehr. Ich befürchtete also keine schlimmen Behandlungen, wie beim letzten Mal und ließ mich darauf ein. Sie bat mich darum, einige Dinge mitzubringen und ich packte eine ganze Tasche voll, um sie dann aussuchen zu lassen.

    Gegen Abend fuhr ich dann das zweite Mal zu ihr, suchte einen Parkplatz und machte mich auf den kurzen Fußweg zu ihrer Wohnung. Als ich dann bei ihr war, war sie schon ziemlich neugierig.

    "Zeig mal, was du alles mitgebracht hast."

    Ich packte alles aus.

    "Möchtest du was trinken?", unterbrach sie die peinliche Stille.

    Sie wirkte wirklich sehr schüchtern. Nachdem sie uns eine Cola geholt hatte, erklärte ich ihr, was ich mitgebracht hatte. In der Tasche waren Handfesseln, zwei Halsbänder, Leine, Dildo, Strapon, eine Schnur, eine Gerte, ein Holzpaddel und die schwarzen Lack-Overknees. Sie schaute mich etwas verunsichert an.

    "Und jetzt, was machen wir jetzt?" Ich musste lachen.

    "Du wolltest hier doch neue Sachen ausprobieren?!"

    "Ich weiß..."

    "Dafür musst du aber noch einiges dominanter werden."

    Wieder diese Stille.

    "Vielleicht sollte ich mich ausziehen?", schlug ich vor.

    "Eine gute Idee. Los, zieh dich aus und komm her. Ich werde dir das Halsband anlegen. Oder machst du das normalerweise?", fragte sie und musste lachen.

    Ich Stimme klang gar nicht böse, nicht dominant - sie war einfach ne Liebe und sie wäre eher diejenige gewesen, die der Arsch verhauen gehörte. Ich gehorchte ihr trotzdem und zog mich aus.

    "Ich glaube, dir gehört eher auf den Arsch gehauen", kommentierte ich die Situation, weil sie sehr hilflos aussah.

    "Nein, ich lass mir nicht auf den Po schlagen. Ist das zu fest?", fragte sie, während sie mir das Halsband anlegte.

    "Ich mach es lieber wieder etwas lockerer", schob sie gleich hinterher.

    "Nein, nun sei mal etwas böse. Du musst es so fest machen, wie es geht. Und leg mir die Leine an und führ mich herum."

    "Dann mach Platz", kicherte sie und ich musste mich bemühen ernst zu bleiben.

    War das wirklich die richtige Rolle für sie? Ich glaubte nicht. Nachdem sie mir die Leine angelegt hatte, führte sie mich auf allen Vieren durch den Raum. Es war wirklich ein komisches Gefühl. Ich konnte wenigstens den Anblick ihrer langen Beine genießen.

    "Und jetzt durch die ganze Wohnung...", sagte sie grinsend. "... Und noch einmal durch das Badezimmer."

    Irgendwann kamen wir dann wieder im Schlafzimmer an...


  • Mit dem ersten Buch starten
  • Bei ITunes ansehen   
  • Bewirb dich für ein Treffen
  • Meinungen zum Buch

  • Lese jetzt über 50 weitere Erlebnisse in jedem Buch der Reihe "Zwischen Liebe und Lust".

 

46.870 LeserInnen habe diese Story gelesen.


Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
ISBN-13 9783741239397

eBook 4,99 EUR
ISBN-13 9783748185994

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2021

eBook 4,99 EUR
2021

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2023

eBook 4,99 EUR
2023

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

Studentin        Haare        rasiert        High-heels        Kerzen        spritzen        dirtytalk        milking        kitzeln        Disco        Hotelzimmer        wichsen        betteln        laut        Boxershorts        Reibesex        Sexdate        flehen        Staender        Squirting        stoehnen        Strapse        WickedWand        rotes        Fotos        baden        Garten        Zimmermaedchen        Struempfe        Andreaskreuz        Analplug        schwarz        Tittenfick        Dreier        Titten        Fansign        Sissy        Unterwerfung        D|s        Sklave        masochistisch        Brustwarzen        Paddel        Kino        Brueste        Pee-Story        kneten        Bein        schlagen        kuscheln        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Teaserbild Geschichte

Gefangen zwischen ihren langen Beinen

  • vor
  • 46870 Leser
  • Latisha
Latisha nimmt sich Don vor und schickt ihn in die devote Rolle

Ich hatte Latisha schon eine Woche zuvor getroffen. Das Treffen verlief nicht ganz so wie geplant, da ihr Babysitter abgesagt hatte und ihre Tochter mit Fieber im Bett lag. Eine Woche später sollte unser Sexdate dann wirklich stattfinden. Latis


Teaserbild Geschichte

Der Blowjob am Morgen

  • vor 41 Sek
  • 62448 Leser
  • Alice
Eine Überraschung am Morgen vertreibt Kummer...

Alice und ich schliefen in meinem Bett und als ich aufwachte, drehte ich mich zu ihr. Sie lag mit dem Rücken zu mir. Ich wachte schon völlig rallig auf und tastete mit meiner Hand unter der Bettdecke über ihren Körper, erst über den Bauch un


Teaserbild Geschichte

Meine dominante Drecksau

  • vor 1 Min 16 Sek
  • 39147 Leser
  • Vivien
Vivien zeigt am zweiten Tag ihr wahres Gesicht

Am nächsten Morgen wachte ich relativ früh auf. Als ich mich auf die andere Seite drehte, sah ich, dass Vivien noch schlief. Ich beobachtete sie dabei und genoss den Anblick. Diese schwarzen Haaren, die Kusslippen und ihre hübsche Nase. Es dau


Teaserbild Geschichte

Lucky Cat

  • vor 3 Min 14 Sek
  • 23432 Leser
  • Sharleen
Sharleen lässt es sich bei Don gut gehen - ohne Rücksicht auf ihn

Nun sitze ich auf dem Sofa, vernehme immer noch ihren angenehmen Duft und erinnere mich an den Chaosnachmittag von gestern. Ich überlege die ganze Zeit, ob es ihr Parfüm ist, welches mir zu Kopf steigt oder doch eine Bodylotion. Gestern war ich


Kommentare

 


"Dann mach ich mal den 1. Kommentar, obwohl gerade Fußball läuft und das allein sagt schon viel aus (jedenfalls bei mir), wie krass ich die Story finde :) Außerdem wirklich gut ge/beschrieben, ich konnte es mir richtig gut vorstellen, ist eine heiße Story...wieviele deiner anderen!!" Kathrin

Geschichte lesen


"geil geil geil :)" Mila

Geschichte lesen


"Einfach nur geil die Seite!!" Wil

Geschichte lesen

Don Ramirez Extreme

Seine Sexgeschichten im extremen Bereich führen ihn oft in die Arme devoter Frauen, die sich danach sehnen erniedrigt zu werden. Sie stehen ihm in seinen erotischen Dates als Sklavinnen bereit, um sich fallenzulassen. An der Leine geführt, gefesselt oder mit verbundenden Augen genießen sie es, eine neue Sexgeschichte von Don zu werden und die volle Kontrolle bei ihrem BDSM-Spiel abzugeben.
Die dominanten Herrinnen lassen Don in die devote Welt eintauchen. Als Switch weiß er auch die andere Seite erotischer Erlebnisse zu schätzen. Mit Lack, Peitsche und Lederfesseln erlebt er seine Abenteuer in der Hand der bösen Frauen. Sie führt, er dient.
Aber auch andere extreme Situationen werden zu Geschichten. Dates im Fahrstuhl, mit der besten Freundin, einer Schwester oder mit einer kratzigen Nympomanin. Seine Erotik-Geschichten halten für jeden ein aufregendes Erlebnis bereit.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2021 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com