Als ich vor vielen Wochen mein E-Mail-Postfach öffnete, empfing ich wieder eine Bewerbung, die meine Aufmerksamkeit erhielt. Belen hatte mir eine sehr interessante und lange Bewerbung geschickt. Nachdem
    ich diese durchgelesen hatte, war ich total geflasht. Ihre Worte waren so unglaublich gut gewählt, so auf dem Punkt gebracht, dass ich das Gefühl hatte, mir wollte jemand einen Streich spielen.

    Wir tauschten unsere Handynummer und schriebenseitdem über whatsapp. Unsere Interessen und Ansichten waren so identisch, dass ich noch vorsichtiger wurde. Zeitgleich verstärkte sich mein Interesse an ihr, erst recht als ich noch weitere Fotos von ihr bekam. Belen hatte ein hübsches, unschuldiges Gesicht und lange, schwarze Haare, die über ihren Po reichten. Hiermit sollte ich noch eine Erfahrung bei unserem ersten Date machen.

    Ich war jedoch immer noch verunsichert, denn es klang alles zu gut. Und so schrieben wir noch Tage weiter.

    Sie bevorzugte devote und dominante Spiele. Ihr Wunsch war es dominiert werden, der Mann musste sich seinen Triumph schon verdienen. Ich erzählte ihr, dass ich es gerne auch mal etwas härter mochte.

    Sie könnte auch gut die Domina spielen, dachte ich.

    Aber ich würde ihr schon zeigen, wo es lang geht.
    Bislang hatte sich alles nur in ihrem Kopf abgespielt.
    Sie meinte, sie würde vermutlich erst sehr schüchtern sein und ich versprach ihr, das Eis zu brechen.

    Sie war bi und so erzählten wir uns von Fantasien mit ihrer Freundin, die uns als Sklavin zu Füßen lag.
    Ob wir soweit gehen konnten? War Belen wirklich real?

    Wir waren so neugierig aufeinander, dass wir für zwei Wochen später ein Treffen vereinbarten. In der Woche vorher wurde sie krank und lag mit Fieber im Bett.

    "Du weißt, dass du in einer Woche wieder gesund sein musst, sonst muss ich dich pflegen", meinte ich.

    "Das würdest du tun?"

    Das würde ich, weil ich nicht noch länger warten wollte.
    Ich musste wissen, ob sie wirklich so perfekt war oder ob ich die ganze Zeit an der Nase herumgeführt wurde.

    Ich würde es bald erfahren. Nur ein paar Tage trennten uns von unserem Date und ich war wahnsinnig gespannt auf sie...


  • Mit dem ersten Buch starten
  • Bei ITunes ansehen   
  • Bewirb dich für ein Treffen
  • Meinungen zum Buch

  • Lese jetzt über 50 weitere Erlebnisse in jedem Buch der Reihe "Zwischen Liebe und Lust".

 

532 LeserInnen habe diese Story gelesen.


Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
ISBN-13 9783741239397

eBook 4,99 EUR
ISBN-13 9783748185994

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2021

eBook 4,99 EUR
2021

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2023

eBook 4,99 EUR
2023

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

Sexdate        flehen        Zungenspitze        Flirt        69        Pee-Story        Switcher        beissen        ballbusting        Schlitz        Massagestab        Arsch        Lippen        Harnroehrenstimulation        Ostern        Ohrfeige        blond        sounding        Unterwerfung        Paddel        pissen        kuscheln        abbinden        Lustgrotte        Eiswuerfel        Nippelklammern        DVD-Abend        Harnroehrenvibrator        Petplay        Striptease        CBT        schwarz        emo        Garten        Nippel        tanzen        Jungfrau        kneten        streicheln        lecken        Kino        Halsband        schuechtern        Klaps        High-heels        schlagen        Sklave        Haare        Rock        kratzen        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Teaserbild Geschichte

Leidenschaftliche Türkin

  • vor
  • 532 Leser
  • Belen
Eine aufregende Bewerberin lässt Dons Herz höher schlagen. Ob mehr daraus wird?

Als ich vor vielen Wochen mein E-Mail-Postfach öffnete, empfing ich wieder eine Bewerbung, die meine Aufmerksamkeit erhielt. Belen hatte mir eine sehr interessante und lange Bewerbung geschickt. Nachdem ich diese durchgelesen hatte, war ich total g


Teaserbild Geschichte

Wohnungseinweihung - ein wilder Ritt

  • vor 9 Min 42 Sek
  • 33413 Leser
  • Amilie
Der zweite Teil in dem Amilie Don richtig umgarnt

Amilie war noch draußen und rauchte eine Zigarette. Ich war im Schlafzimmer und schaltete den Fernseher an. Es lief Bond, James Bond – Der Spion, der mich liebte. James war gerade damit beschäftigt der russischen Agentin ein Angebot zum Übernach


Teaserbild Geschichte

Die Krankenschwester

  • vor 15 Min 25 Sek
  • 19633 Leser
  • Leni
Leni hat eine außergewöhnliche Leidenschaft, die Don in Ekstase versetzt und ihn völlig ausliefert

Leni wohnte nicht weit von mir entfernt und hatte eine besondere Vorliebe: Sie liebte es, Männer zu dominieren und auf ihrer Art zu befriedigen. Wir hatten immer mal wieder Kontakt und sie fragte mich, weil ich so neugierig auf neue Sachen war, ob i


Teaserbild Geschichte

Kneipenbesuch

  • vor 15 Min 50 Sek
  • 30234 Leser
  • Pia
Don lernt Pia kennen, die seine Seite bereits kennt und ein Abenteuer mit ihm möchte

Dieses Wochenende war ich mit ein paar Kumpels in einer Kneipe, die etwas weiter weg ist, die wir aber öfters besuchen, da es dort sehr gemütlich ist. Sie ist ziemlich groß und gleicht eher einer großen Gaststätte, als einer kleinen verrauchten


Kommentare

 


"huhu " DieLilli

Geschichte lesen


"find ich auch" Sara

Geschichte lesen


"find ich auch" Lina

Geschichte lesen

Don Ramirez Extreme

Seine Sexgeschichten im extremen Bereich führen ihn oft in die Arme devoter Frauen, die sich danach sehnen erniedrigt zu werden. Sie stehen ihm in seinen erotischen Dates als Sklavinnen bereit, um sich fallenzulassen. An der Leine geführt, gefesselt oder mit verbundenden Augen genießen sie es, eine neue Sexgeschichte von Don zu werden und die volle Kontrolle bei ihrem BDSM-Spiel abzugeben.
Die dominanten Herrinnen lassen Don in die devote Welt eintauchen. Als Switch weiß er auch die andere Seite erotischer Erlebnisse zu schätzen. Mit Lack, Peitsche und Lederfesseln erlebt er seine Abenteuer in der Hand der bösen Frauen. Sie führt, er dient.
Aber auch andere extreme Situationen werden zu Geschichten. Dates im Fahrstuhl, mit der besten Freundin, einer Schwester oder mit einer kratzigen Nympomanin. Seine Erotik-Geschichten halten für jeden ein aufregendes Erlebnis bereit.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2021 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com