Als ich morgens aufwachte, konnte ich gar nicht glauben, dass der letzte Abend kein Traum war. Aber Don lag neben mir und ich erinnerte mich daran, wie aufregend es am Abend und in der Nacht mit ihm war. Er hatte mir gezeigt, wie schön Sex doch sein konnte.

    Und auch am Vormittag, nachdem er unter der Dusche war und wieder ins Zimmer kam, konnte ich nicht widerstehen. Seine Augen sagten mir jedes Mal: Lass uns die Zeit genießen, lass uns jede Minute auskosten, die wir haben. Genau das taten wir auch und er flashte mich immer wieder.

    Am Nachmittag schafften wir es aus dem Bett. Wir aßen eine Kleinigkeit und tranken einen Kaffee. Dann beschlossen wir, spazieren zu gehen. Mit dem Auto fuhren wir aufs Land und verbrachten dort zwei Stunden. Für mich war dieser Anblick der Weite unglaublich. In unserem Tal konnte ich immer nur von einem Berg zum nächsten schauen. Gerade im Winter waren die Tage sehr kurz, weil die Sonne schnell wieder verschwand und es schon früh dunkel wurde. Ja, ich liebte unser Tal aber die Weitsicht war etwas ganz anderes. Das Wetter war schön, die Sonne schien und unser Spaziergang fiel länger aus, als ich erwartet hatte.

    Auf dem Spazierweg ankommen, nahm Don meine Hand und hielt sie die ganze Zeit fest. Das Gefühl war so vetraut und angenehm, dass ich gar nicht auf die Idee kam loszulassen.
    Don erklärte mir ein wenig die Gegend. Irgendwann sprach er von seiner Arbeit, die Herausforderungen in der Medienbranche, seinem Chef und seiner Auszubildenden im Büro. Ich bemerkte, dass er seine Arbeit liebte und damit glücklich war. Das gefiel mir. Ich hoffte einfach auch, dass ich selbst mal in die Situation kommen würde, so davon zu schwärmen.

    Als wir wieder beim Auto ankamen, überlegten wir noch kurz einen weiteren kleinen Ausflug zu machen. Don zeigte mir noch mehr von der Gegend, bevor wir zu ihm die lange Auffahrt zum Haus hinauffahren. Da es am Vorttag dunkel war, gingen wir durch den großen Garten und ich überlegte, wie er das alles pflegen konnte. Vielleicht hatte er einen Gärtner, der zwischendurch einige Arbeiten erledigte. Im Haus angekommen, wurde ich noch durch einige Räume geführt, die noch nicht umgebaut waren. Er erzählte mir, dass er das Haus gebraucht gekauft hatte.

    Eine Familie würde hier sicherlich gut leben können, dachte ich und ertappte mich bei dem Gedanken, dass ich mich uns als Pärchen vorstellte.
    Ich schob den Gedanken rasch beiseite, weil er völlig absurd war. Er war jemand, der seinen Spaß suchte und selbst wenn er mal eine Familie wollte, ich würde ihn bestimmt nicht dazu bringen können. Oder vielleicht doch?

    Don riss mich aus den Gedanken und ich bemerkte bei seinen Ausführungen, wie sehr er im Hier und Jetzt lebte.
    Ob es für mich eine Chance gab? War ich etwa gerade dabei mich zu verlieben?
    Ich musste an dein erstes Buch denken, in dem er von seinem Autounfall erzählte und dem danach gemachten Vorsatz, das Leben zu genießen. Diese Einstellung und ihre Umsetzung imponierte mir in diesem Moment ungemein, aber sie schienen ihn für mich auch unerreichbar zu machen.

    Wir kehrten in die Küche zurück. Am Vortag hatte ich beim Einkaufen Dons Liste ergänzt und ich traf die Vorbereitungen um ein Tiramisu zuzubereiten. Don war am Notebook beschäftigt, als ich zu ihm herüberblickte.

    Nach einigen Minuten bemerkte ich, wie er sich von hinten näherte und mir einen Kuss in den Nacken gab.

    Mir lief ein wohliges Schauer über den Rücken und die Erinnerungen der letzten Nacht flammten wieder auf...


  • Mit dem ersten Buch starten
  • Bei ITunes ansehen   
  • Bewirb dich für ein Treffen
  • Meinungen zum Buch

  • Lese jetzt über 50 weitere Erlebnisse in jedem Buch der Reihe "Zwischen Liebe und Lust".

 

83 LeserInnen habe diese Story gelesen.


Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
ISBN-13 9783741239397

eBook 4,99 EUR
ISBN-13 9783748185994

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2021

eBook 4,99 EUR
2021

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2023

eBook 4,99 EUR
2023

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

Pussy        masochistisch        Nymphomanin        Auto        Schwanz        tanzen        reiten        braun        Lack        Hotelzimmer        Nippel        Sexdate        Zug        Nippelklammern        schwarz        Intimpiercing        massieren        herrisch        MILF        suess        kuessen        feucht        Venus2000        Arsch        Massagestab        Sklave        Anal        Kassiererin        Reibesex        Amateursex        Schwester        Staender        Creampie        Strapon        Halsband        lutschen        Dilatator        Brustwarzen        blond        devot        Supermarkt        abbinden        Tittenfick        Analplug        Sissy        Krankenschwester        beissen        Minirock        wichsen        Mami        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Teaserbild Geschichte

Ein wildes Abenteuer

  • vor
  • 83 Leser
  • Alessia

Als ich morgens aufwachte, konnte ich gar nicht glauben, dass der letzte Abend kein Traum war. Aber Don lag neben mir und ich erinnerte mich daran, wie aufregend es am Abend und in der Nacht mit ihm war. Er hatte mir gezeigt, wie schön Sex doch sein


Teaserbild Geschichte

Trinkgeld

  • vor 1 Sek
  • 27014 Leser
  • Franzi

Es war 20 Uhr und da Wochenende hatte mich echt geschafft. Das ganze Wochenende über musste ich mit meiner Beschallungsanlage auf einem Turnier sein. Freitag Nacht war ich auch noch in der Disco und hatte kein Auge zugemacht. Nun ja, morgen war


Teaserbild Geschichte

Die Französin

  • vor 41 Sek
  • 34247 Leser
  • Marie-Leonie
Die Französin Marie verdreht Don im Urlaub den Kopf

Im Juli waren wir mit mehreren Leuten auf Ibiza im Urlaub. Unser Hotel lag direkt am Strand, es waren keine 50 Meter bis dorthin und die Geschäfte lagen auch relativ nah, genauso wie eine Discothek. Leider war das Hotel meist von Engländern besuch


Teaserbild Geschichte

Über Lustkiller & Leckfreuden

  • vor 3 Min 26 Sek
  • 32503 Leser
  • Claudia

Claudia kannte ich schon etwas länger durch Twitter. Eigentlich wollten wir uns gar nicht treffen. Eigentlich. Aber eines Abends schrieben wir dann etwas länger miteinander und - man könnte auch dem Alkohol die Schuld geben - sie sagte für einen


Kommentare

 


"Geile Story" Jim

Geschichte lesen


"Find deine Geschichten nach wie vor GEIL *kiss*" Luder85

Geschichte lesen


"Ja Schnegge... Mach das mal... *grinsel*" Jacky

Geschichte lesen

Don Ramirez Hot Sex

Heiße Sexgeschichten im Bett, an gewagten Orten und Positionen – das ist der Kick, der bei einem erotischen Treffen mit Don herausspringt. Eine Krankenschwester, die es mit ihm im Stehen aufnimmt, der Kinobesuch bei dem es auf dem Sitz wild wird oder zufällige Dates auf der Strasse, die eine aufregende Sexgeschichte im Auto entstehen lässt. Seine Treffen sind wild, hemmungslos und die eine oder andere Frau hat es mit ihrer frivolen Art faustdick hinter den Ohren.
Outdoor-Dates sind in dieser Rubrik auch keine Seltenheit, denn auch im Freien lassen sich aufregende Erlebnisse umsetzen. Sexspielzeug ist ebenfalls beim Liebesspiel kein Tabu. Hier wird es aufregend, impulsiv und wild.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2021 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com