Nach der Trennung von Alessia hatte ich das Gefühl, mich austoben zu müssen. Und so landete ich auf einer Datingseite bei Helena, die mir sofort symphatisch und mein Typ war. Wir lernten uns relativ schnell kennen und schrieben bereits kurze Zeit später über Whatsapp.

    Ich hatte nach der Tragödie einfach das Bedürfnis nach Nähe und Zärtlichkeit. Auf der Datingseite von ihr hatte sie nur Körperfotos von sich gepostet und so war ich seh angenehm überrascht, als ihr Profilbild auf Whatsapp sah. Große dunkle Augen, lange Haare und eine markante Nase, das war genau mein Fall.

    Ja, sie fiel genau in mein Beuteschema und mein Interesse war sehr groß, sie zu treffen. Ich hatte überhaupt keine Bedenken sofort ja zu sagen. Wir schrieben sehr viel und vereinbarten sehr schnell ein Treffen für den nächsten Samstag bei ihr Zuhause.

    Am Wochenende machte ich mich auf den Weg und war sehr gespannt, nach so langer Zeit wieder eine Frau zu treffen, die ich überhaupt nicht kannte.

    Der Weg führte mich heraus aus der Stadt auf das Land, durch einige Dörfer bis ich nach einer Stunde an meinem Ziel ankam. Ein kleines, verschlafenes Dorf mit schmalen Straßen und einem Weg zu einem Haus, an dem ich auf der Rückseite parkte. Helena wohnte in einer Anliegerwohnung des Bauernhauses und so schaute nach der Klingel, um anzukündigen dass ich mein Ziel gefunden hatte.

    Helena öffnete mit einem Lächeln die Tür und bat mich herein. Draußen war es nicht sehr warm und so sah ich um die Ecke einen Kamin, in dem das Feuer loderte. Nun erreichte mich auch der Geruch des verbrannten Holz und meine Erinnerung verbandt dieses sofort mit Alessias Wohnung in der Schweiz.

    Muss ich gerade jetzt daran denken, mahnte ich mich selbst und schob den Gedanken sehr schnell beiseite.

    Ich nahm die wohlige Wärme in der Wohnung war und überlegte, ob sie extra dafür sorgte, dass es mir heiß wurde oder ob ihr einfach kalt war.
    »Hoffe, es ist nicht zu warm. Ich hasse es, wenn es kalt ist und der Kamin ist einfach toll«, meinte sie als wenn sie meine Gedanken lesen konnte.

    Wie bei Alessia, dachte ich und musste mich wieder selbst tadeln.

    »Hast du gut hergefunden?«, fragte sie und fixierte mich mit diesen großen Augen.

    WOW, sie ist so umwerfend attraktiv.

    Ich schaute mich um und bemerkte erst jetzt, dass die Wohnung ein Loft war. Alles war in einem Raum und im Flur gab es eine Tür zum Badezimmer und eine zum Keller.

    Wir machten es uns auf der Couch gemütlich und die Stimmung war bereits total elektrisierend. Ich fixierte Helena mit meinen Blicken und sie mich ebenfalls. Wir redeten und ich bemerkte, wie sie immer mit ihren langen Haaren spielte.

    »Möchtest du was trinken?«, unterbrach sie.

    »Gerne«, meinte ich und beoachtete, wie sie aufstand und zum Kühlschrank ging.

    Ihre Figur war umwerfend.

    Als ich etwas getrunken hatte und das Glas abstellte, musterte mich Helena intensiv.

    »Alles okay?«, fragte ich verunsichert.

    »Ich bin nur von deinen Händen faszniert. Ist eine blöde Frage, aber könntest du mich vielleicht massieren?«

    Ich schaute sie etwas verstört an.

    Massieren? Nach so etwas wurde ich bislang noch nie beim ersten Date gefragt.

    »Klar, warum nicht«, antwortete ich und wollte mich direkt hinüberbeugen.

    »Am Besten auf dem Bett, da ist Platz.«

    Helena stand auf und zog sich das Oberteil über den Kopf, damit der Rücken frei war. Dann kramte sie im Nachttischschränkchen und holte etwas Öl hervor. Als sie sich auf das Bett gelegt hatte, positionierte ich mich über sie und löste den BH.

    Helena gab ein wohliges Stöhnen von sich als ich mit den Händen über den Rücken fuhr.

    »Ich wusste es«, schnurrte sie, »die Händen können massieren.«

    »Schön, dass es dir gefällt«, meinte ich und gab ihr ein paar Küsse auf den Rücken...


  • Mit dem ersten Buch starten
  • Bei ITunes ansehen   
  • Bewirb dich für ein Treffen
  • Meinungen zum Buch

  • Lese jetzt über 50 weitere Erlebnisse in jedem Buch der Reihe "Zwischen Liebe und Lust".

 

443 LeserInnen habe diese Story gelesen.


Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
ISBN-13 9783741239397

eBook 4,99 EUR
ISBN-13 9783748185994

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2021

eBook 4,99 EUR
2021

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2023

eBook 4,99 EUR
2023

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

Klaps        braun        Brustwarzen        spueren        schuechtern        Camgirl        Minirock        rallig        Stoss        Analplug        Schulmaedchen        blond        Anal        Kassiererin        Creampie        Ohrfeige        Dildo        Arsch        kratzen        Stiefel        Sexdate        Venus2000        Schlitz        Bedienung        Pussy        Lippen        Zungenkuss        feucht        Auto        Zungenspitze        stoehnen        Intimpiercing        beissen        Tittenfick        Studentin        Tanga        Krankenschwester        Dilatator        Supermarkt        Petplay        schwarz        Muschi        Hotelzimmer        Staender        MILF        Switcher        suess        Halsband        WickedWand        herrisch        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Teaserbild Geschichte

Sexy Handjob

  • vor 1 Sek
  • 443 Leser
  • Helena

Nach der Trennung von Alessia hatte ich das Gefühl, mich austoben zu müssen. Und so landete ich auf einer Datingseite bei Helena, die mir sofort symphatisch und mein Typ war. Wir lernten uns relativ schnell kennen und schrieben bereits kurze Zeit


Teaserbild Geschichte

Harmlos

  • vor 4 Min 22 Sek
  • 49203 Leser
  • Julia
Ein Treffen nachdem es vorab wilden Telefonsex gab

Ich glaub dieses hier ist ein gutes Beispiel dafür, wie harmlos etwas anfangen kann und wie es dann endet, aber laßt euch überraschen... Ich lernte Julia in einem Chat kennen. Das war auch nicht weiter schlimm, ich lerne viele Leute beim Chatte


Teaserbild Geschichte

Blinddate

  • vor 5 Min 42 Sek
  • 31407 Leser
  • Laurie

Da stand ich nun am Bahnhof - alleine. Klasse, dachte ich, ne Verarschung. Jetzt war ich extra auf einem Sonntag nach Hannover gefahren um Laurie aus dem Chat zu treffen. Wir hatten uns erst vor 2 Wochen kennengelernt und sie hatte mir nen zie


Teaserbild Geschichte

Der Sattel

  • vor 6 Min 23 Sek
  • 20149 Leser
  • Lena
Durch einen Zufall treffen Lena und Don aufeinander und verbringen im Hotel eine Nacht zusammen.

In der letzten Zeit wurden in Brandenburg vermehrt Reitsättel gestohlen. Jetzt überlegt ihr euch, was zum Teufel kann das mit einem erotischen Abenteuer zu tun haben. Ich war in diesem Fall der Überbringer eines Geschenkes und vorher führten mehr


Kommentare

 


"ein toller traum - schön geschrieben" xxanadu

Geschichte lesen


" ist immer wieder das selbe, lecken, streicheln, poppen. Versuche mal mehr Fantasie ein bisschen versauter mehr Details reinzubringen. " Naja

Geschichte lesen


"total der hammer" Sophie

Geschichte lesen

Don Ramirez Hot Sex

Heiße Sexgeschichten im Bett, an gewagten Orten und Positionen – das ist der Kick, der bei einem erotischen Treffen mit Don herausspringt. Eine Krankenschwester, die es mit ihm im Stehen aufnimmt, der Kinobesuch bei dem es auf dem Sitz wild wird oder zufällige Dates auf der Strasse, die eine aufregende Sexgeschichte im Auto entstehen lässt. Seine Treffen sind wild, hemmungslos und die eine oder andere Frau hat es mit ihrer frivolen Art faustdick hinter den Ohren.
Outdoor-Dates sind in dieser Rubrik auch keine Seltenheit, denn auch im Freien lassen sich aufregende Erlebnisse umsetzen. Sexspielzeug ist ebenfalls beim Liebesspiel kein Tabu. Hier wird es aufregend, impulsiv und wild.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2021 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com