Ich war schon ein paar stunden mit dem Zug unterwegs. Als ich auf dem Kieler Hauptbahnhof in den Zug nach Schwerin stieg, suchte ich mir im Nichtraucher einen Sitzplatz. Der Regio hatte durchgehende Sitzreihen, also keine abteile. Es war auch einer der neueren Züge, ein zweistöckiger, aber zog es vor unten zu sitzen. Ich saß in Fahrtrichtung, denn entgegengesetzt zu sitzen kann ich überhaupt nicht leiden.

    Das macht mich immer nervös. aber zurück zum Wesentlichen.Ich hatte gerade meinen Discman hervorgeholt, als ich sah, wie 2 Sitzreihen vor mir einen junnge Dame platz nahm.

    Sie saß entgegen gesetzt der Fahrtrichtung, blickte mich kurz an und tuschelte dann mit ihrer blonden Freundin. Wir saßen beide am Fenster und nach einiger Zeit lehnte sie ihren Kopf an die fensterscheibe und schloß die Augen.

    Ich folgte ihrem Beispiel... nur würde ich bei so einem süssen Mädel nie die Augen schließen. Ich musterte sie. Ihre braunen glatten Haare lagen locker über den Schultern und diese breiten Lippen waren schon sehr anziehend, um nicht zu sagen geil! Ihre blonde Freundin beobachtete mich durch die Fensterscheibe, in der ich mich spiegelte.

    Dann flüsterte sie der braunhaarigenetwas ins Ohr, stand auf und verließ den Wagon. Ich lag immer noch angelenht an der Fensterscheibe, hörte Musik und beobachtete sie. Plötzlich riss sie ganz unerwartet die Augen auf und blickte mich an. Verlegen blinzelte ich und schaute nach draussen.

    "Sowas dummes!" ärgerte ich mich "nächstes Mal schaust du sie gefälligst weiter an!"

    Vorsichtig blickte ich sie wieder an. Sie schaute auf den Boden.

    "Ziemlich süß" mußte ich feststellen.

    Dann blickten ihre blauen Augen mich wieder an. Dieses Mal zog ich mich nicht zurück, sondern schaute ihr genau in die Augen. Mit versteinerter Miene schaute sie mich an.

    Ich überlegte, ob ich lächeln sollte. Nein - jetzt noch nicht. Sie schaute weg.
    So ein Mist, wenn sich das jetzt nich wiederholen würde?

    Sie schloss die Augen. Tja, dann würde sie wohl schlafen wollen. Es dauerte keine 30 Sekunden, da visierte mich ihr Blick schon wieder an. Diesmal lächelte ich.
    Das Spiel wiederholte sich bestimmt 10 Minuten. Zuletzt schauten wir uns 2 Minuten ununterbrochen an.

    Ich ergriff die Chance, bevor ihre Freundin zurückkommen würde und setzte mich auf ihren Platz (dass ich jetzt entgegen gesetzt der Fahrtrichtung saß, machte mir auch nichts mehr aus.)

    Keiner von uns brachte nach dem gegenseitigen "Hi" noch ein Wort heraus. Wir blickten uns weiter an. Ohne Worte strich meine Hand über ihre Schenkel und mein Mund gab ihren Lippen einen kurzen Kuss.

    Ich wartete auf Protest:
    "Wie kannst du nur? Hab ich dir das erlaubt?" Und dann eine Ohrfeige...


  • weiterlesen
  • Bei ITunes ansehen   
  • Bewirb dich für ein Treffen

  • Lese jetzt über 50 weitere Erlebnisse in jedem Buch der Reihe "Zwischen Liebe und Lust".

 

29.022 LeserInnen habe diese Story gelesen.


Buchserie » Zwischen Liebe und Lust «

No.4 Abenteuer Verführung

» Abenteuerlust ist die Gier nach neuen Erfahrungen «

Taschenbuch 11,90 EUR
ISBN-13 9783741239397

eBook 4,99 EUR
ISBN-13 9783748185994

No.5 Herrische Spiele

» Komm an meine Leine und ich werde dich führen «

Taschenbuch 11,90 EUR
2021

eBook 4,99 EUR
2021

No.6 Lustvolle Unterwerfung

» Am Ende zählt nur die Liebe «

Taschenbuch 11,90 EUR
2023

eBook 4,99 EUR
2023

50 Schlagwörter

Hier findest du alle Erlebnisse nach Schlagwörtern.

reiten        Sklave        abbinden        Spanking        Zimmermaedchen        Dilatator        Doggy        Weihnachten        kratzen        Muschi        Massagestab        Tittenfick        kuscheln        spritzen        Camgirl        Creampie        streicheln        spueren        Lippen        wichsen        Schlitz        Schwester        DVD-Abend        Sexdate        Anal        sounding        Wald        Analplug        Nippelklammern        Bestrafung        Dildo        Sommersprossen        Mund        Petplay        Minirock        Supermarkt        Switcher        ficken        tanzen        Harnroehrenvibrator        Haare        Kassiererin        schwarz        Dreier        Elektro        69        Lust        braun        Striptease        High-heels        

Zuletzt gelesene Erlebnisse

Teaserbild Geschichte

Innige Blicke

  • vor
  • 29022 Leser
  • Eva
Ein Zug. Zwei Personen. Vier Augen und viel Blickkontakt

Ich war schon ein paar stunden mit dem Zug unterwegs. Als ich auf dem Kieler Hauptbahnhof in den Zug nach Schwerin stieg, suchte ich mir im Nichtraucher einen Sitzplatz. Der Regio hatte durchgehende Sitzreihen, also keine abteile. Es war auch einer d


Teaserbild Geschichte

Urlaub im Hotel - Der Quikie

  • vor 4 Min 11 Sek
  • 34816 Leser
  • Anita

Ich war wieder auf dem Weg zu Anita. Wir hatten uns für 2 ½ Tage verabredet wobei ich 1 ½ Tage zusätzlich noch geschäftlich eingeplant hatte. Mittlerweile war es schon dunkel und ich war auf dem Weg von der Autobahn zum Hotel. Was das wohl g


Teaserbild Geschichte

Urlaub im Hotel - Wilde Spiele

  • vor 8 Min 37 Sek
  • 76493 Leser
  • Anita
Der zweite Tag mit Don und Anita im Hotel

Am nächsten Tag ging ich morgens zum Frühstück und fragte an der Rezeption ob es auch dabei bliebe, dass das Zimmermädchen gleich das Zimmer machen würde. Die Dame meinte dann, dass das Zimmermädchen erst die Zimmer im Haus machen würde un


Teaserbild Geschichte

Sexy Handjob

  • vor 8 Min 48 Sek
  • 183 Leser
  • Helena

Nach der Trennung von Alessia hatte ich das Gefühl, mich austoben zu müssen. Und so landete ich auf einer Datingseite bei Helena, die mir sofort symphatisch und mein Typ war. Wir lernten uns relativ schnell kennen und schrieben bereits kurze Zeit


Kommentare

 


"hot hot" Marielle

Geschichte lesen


"denk ich auch " tabea

Geschichte lesen


"sehr geile geschichten"

Geschichte lesen

Don Ramirez Hot Sex

Heiße Sexgeschichten im Bett, an gewagten Orten und Positionen – das ist der Kick, der bei einem erotischen Treffen mit Don herausspringt. Eine Krankenschwester, die es mit ihm im Stehen aufnimmt, der Kinobesuch bei dem es auf dem Sitz wild wird oder zufällige Dates auf der Strasse, die eine aufregende Sexgeschichte im Auto entstehen lässt. Seine Treffen sind wild, hemmungslos und die eine oder andere Frau hat es mit ihrer frivolen Art faustdick hinter den Ohren.
Outdoor-Dates sind in dieser Rubrik auch keine Seltenheit, denn auch im Freien lassen sich aufregende Erlebnisse umsetzen. Sexspielzeug ist ebenfalls beim Liebesspiel kein Tabu. Hier wird es aufregend, impulsiv und wild.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2021 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com