3 Frauen gefunden

Innige Blicke

Eva

Ich war schon ein paar stunden mit dem Zug unterwegs. Als ich auf dem Kieler Hauptbahnhof in den Zug nach Schwerin stieg, suchte ich mir im Nichtraucher einen Sitzplatz. Der Regio hatte durchgehende Sitzreihen, also keine abteile. Es war auch einer der neueren Züge, ein zweistöckiger, aber zog es vor unten zu sitzen. Ich saß in Fahrtrichtung, denn entgegengesetzt zu sitzen kann ich überhaupt n ...

Jetzt lesen!

Gute Mädchen tun es im Bett - böse überall

Mandy

Da war ich mal wieder im Zug unterwegs zu meiner Ex-Freundin und nachdem ich in Hamburg in den nächsten Zug umgestiegen war, saß neben mir eine junge Dame. Ich schätzte sie auf höchstens Anfang 20. Sie saß direkt am Fenster wobei ich dann am Gang Platz nahm. Ich schaute zu ihr herüber. Sie hatte lange lockige blonde Haare, ein paar Sommersprossen auf der Nase und als sie dann kurz zu mir ...

Jetzt lesen!

Fesselspiele

Phebey

Ich war ziemlich gespannt. Alena und ich wollten uns wieder treffen. Vor ein paar Wochen hatten wir uns mal über Fesseln und Bondage unterhalten. Ich hatte mir danach gleich über das Internet ein Buch und das passende Seil dazu bestellt. Das Seil hatte in einem bestimmten Abstand Ösen, die aber, wenn man es strammzog , verschwanden. Ich musste zugeben, so leicht wie es aussah, schien es der ...

Jetzt lesen!

Abendspaziergang

Phebey

Ich muß schon zugeben... es war alles geplant, aber es hat doch geklappt! Oder?! Meine süße Phebey und ich waren schon bei unserem letzten Treffen mal abends unterwegs. Aber da waren wirklich draussen Schwärme von Mücken, die sich auf uns stürzten... also ließen wir das. Für dieses Mal hatte ich meiner süßen Maus ein Minikleid gekauft. Sie war erst nicht wirklich begeistert davon ...

Jetzt lesen!

Osterüberraschung

Phebey

Tja, es kam alles ziemlich überraschend, aber das haben Überraschungen ja an sich. Da war ich auf dem Weg zum Bahnhof und war am Grübeln, ob das alles so seine Richtigkeit hatte. Oder war es eine Verarschung? Ich hatte Phebey im Chat kennengelernt. Das war aber schon etwas her. Und nun hatte sie kurzerhand beschlossen, es lagen gerade mal 2 Tage zwischen Idee und der Bahnfahrt, mich zu besuchen ...

Jetzt lesen!

Der letzte Abend

Phebey

Letztes Wochenende war meine süsse Phebey mal wieder da. Sie blieb insgesamt 3 Tage. Es wäre schwer alles zu erzählen, denn das würde ein netter Roman werden, aber es war schon ziemlich geil. Wir haben uns ja länger nicht gesehen und jeder kann sich vorstellen, was die meiste Zeit über passiert ist. Am Donnerstag war ich ihr morgens mit dem Zug entgegen gefahren, was sich dann als ne ...

Jetzt lesen!

Leckerbissen

Phebey

Vor kurzem war meine Freundin ein paar Wochen bei mir und gleich zu Anfang, ich glaube am zweiten Tag passierte das: Meine Süsse lag bei mir auf dem Sofa, ich weiß gar nicht mehr wie es anfing... aber meistens fängt es ja so an: Wir küssten uns, waren natürlich noch angezogen und umarmten uns. Ich legte langsam mein Bein zwischen die ihren Beiden und begann ihren Schritt zu reiben, ...

Jetzt lesen!

Überraschung

Phebey

Am nächsten Tag... Ich kam nachmittags nach Hause und meine Süsse lag immer noch im Bett und schaute Fernsehen. Sie schaute mich wieder so niedlich und unschuldig an, wie sie da lag ... Oh Gott, was hatte ich bloß mit ihr gemacht ... nein nicht das ich es bereuen würde, und ich würde erst recht nicht damit aufhören! Ich konnte mir ein schweinischen Grinsen kaum verkneifen. Ich legte ...

Jetzt lesen!

Planungen [von Phebey]

Phebey

Hi Don, Wir sind nun schon ein bisschen mehr als ein halbes Jahr zusammen und du wolltest doch immer mal so gerne wissen, wie ich so eine Geschichte schreiben würde - Okay, hier hast du eine über uns.. * ^_^ *...Phebey...* ^_~* Don saß an seinem PC und ich auf der Couch und beobachtete ihn erst ein bisschen, bis mein Blick wieder auf die Unterwäsche fiel, die er mir erst vor ein paar Ta ...

Jetzt lesen!

Im Badezimmer

Phebey

Nachmittags hatten Phebey und ich sturmfreie Bude. Wir hatten scchon länger geplant zusammen zu baden. Phebey ließ schon mal Wasser in die Badewanne. Ich suchte mir meine Sachen in ihrem Zimmer zusammen und steckte ein Kondom ein. Grinsend ging ich ins Badezimmer. Phebey schaute mich an. "Warum grinst du so?" "Nichts, nichts!" sagte ich und gab ihr einen Kuss auf ihre Nasenspitze. Dann fo ...

Jetzt lesen!

Weihnachtsgeschenke

Phebey

Phebey und ich saßen in ihrem Zimmer. Es war Heiligabend und wir hatten die eigentliche Bescherung im Wohnzimmer schon hinter uns gebracht. Phebey hatte von mir ein schwarzes Lederhalsband und Parfüm bekommen. Nachdem wir etwas gegessen hatten, verschwanden wir in ihrem Zimmer. Wir lagen auf dem Bett und kuschelten miteinander. Phebey schaute mich an. "Ich würde gern mal das Halsband ...

Jetzt lesen!

Das zweite Loch

Phebey

Phebey war wieder mal in den Ferien zu Besuch. Sie blieb einige Wochen und danach hatte ich mir Urlaub genommen und würde mit zu ihr an die Ostsee fahren. An einem Abend lagen wir wieder auf der Couch und schauten Fernsehen. Phebey kuschelte sich ganz dicht an mich. Ich gab ihr einen langen Zungenkuss und zog sie weiter an mich. Wir hatten wie jeden Abend die Couch schon ausgeklappt und kroche ...

Jetzt lesen!

Die Eiswürfel

Phebey

Im Urlaub fuhr ich dieses Jahr im Sommer zu Phebey an die Ostsee. Mittlerweile war ich schon 3 Tage bei ihr und am Nachmittag waren wir am Strand. Das Wetter war sehr schön, draußen war es heiß und das Wasser angenehm warm. Wir lagen die meiste Zeit auf unseren Decken und genossen die Sonne. Nach dem Abendessen gingen wir in Phebeys Zimmer und schauten im Bett zusammengekuschelt fern. P ...

Jetzt lesen!

Sex mit der Ex

Phebey

Ein halbes Jahr war mittlerweile seit meiner Trennung von Phebey vergangen. Vor kurzem war sie im Krankenhaus und wurde operiert. Nach der Operation hatte sie mich dann eingeladen um sie zu besuchen. Ich war nun auf dem Weg mit dem Zug von Hamburg nach Rostock wo sie mich vom Bahnhof abholen sollte. Irgendwie ahnte ich schon worauf es hinaus lief. Nicht dass ich wusste das sie es wollte. N ...

Jetzt lesen!

Heisse Küsse

Phebey

Am Wochenende fuhr ich mit dem Zug wieder einmal für ein paar Tage zu Phebey. Nachdem ich meine Sachen zu ihr in die Wohnung gebracht hatte, gingen wir ein wenig shoppen, weil mich noch ein paar neuen Schuhen umsehen wollte. Auf dem Bahnhof hatte ich mich schon richtig erschrocken. Ich hatte Phebey schon ein Jahr nicht mehr gesehen und sie war noch hübscher wie damals. Nach unserem klein ...

Jetzt lesen!

Kommentare

 


".. sehr.. interessant. ;) schreibst du etwa über all deine one-night-stands geschichten? sind ja schon n paar" tarja

Geschichte lesen


"wann kommst du zu mir? :)))" Elly

Geschichte lesen


"ey don ;) geile idee *bussi* " MissBaggy

Geschichte lesen

Hier liest du die wahren Erlebnisse des Don Ramirez

Seine Dates werden zu erotischen Geschichten, die anregend und aufregend sind. Es ist egal, ob er sie im Internet trifft, in der Discothek oder im nächsten Supermarkt - eine Sexgeschichte ist garantiert. Ob Kuschelsex mit vielen Zungenküssen, die herrischen Spiele mit viel Temperament und Leidenschaft, die dominant führenden Treffen mit einer Unterworfenen oder ein devotes Treffen mit einer Herrin, bei der Don sich fallenlässt - mit jeder Geschichte trifft Don einen anderen erregenden Nerv der Leser. Mit BDSM Spielzeug verführt er seine unterwürfigen Sklavinnen, im Auto auf dem Rücksitz die nächste Nymphomanin. Ein Sexdate jagt das nächste und wird hier in allen Details schonungslos dargestellt.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2021 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com