30 Frauen gefunden

Versuchungen sollte man nachgeben

Alessia

Die Bewerbung, die ich im September erhielt, überraschte mich. Alessia aus der Schweiz bewarb sich bei mit dem Text von Oscar Wildes: »Der einzige Weg, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben.« Nachdem wir unsere Nummern ausgetauscht hatten, schrieben wir über Whatsapp. Zunächst entwickelte sich eher alles auf einer freundschaftlichen Basis und wir blieben jeden Tag in Kontakt. I ...

Jetzt lesen!

Ein wildes Abenteuer

Alessia

Als ich morgens aufwachte, konnte ich gar nicht glauben, dass der letzte Abend kein Traum war. Aber Don lag neben mir und ich erinnerte mich daran, wie aufregend es am Abend und in der Nacht mit ihm war. Er hatte mir gezeigt, wie schön Sex doch sein konnte. Und auch am Vormittag, nachdem er unter der Dusche war und wieder ins Zimmer kam, konnte ich nicht widerstehen. Seine Augen sagten mir je ...

Jetzt lesen!

Wilde Nächte

Alessia

Nach unserem Treffen schrieben Alessia und ich weiter. Und dabei blieb es nicht. Wir fingen an zu telefonieren und während Alessia in der Schweiz war, dachte ich nie daran, dass sie bereits überlegte mich erneut zu besuchen. Wir hatte beide in den Tagen immer sehr viel zu tun. Ich war sehr mit der Arbeit, meinem neuen Buch und den letzten Stories beschäftigt. Alessia hatte mit ihren Prüfun ...

Jetzt lesen!

Wohnungseinweihung auf dem roten Sofa

Amilie

Ich holte Amilie von Bahnhof ab. Ich war etwas aufgeregt, denn wir hatten uns erst vor wenigen Tagen kennengelernt. Sie hatte mich angeschrieben und mir über meine Seite eine E-Mail geschickt. Dann hatten wir über ICQ geschrieben und auch telefoniert. Wenig später stand schon fest, dass wir uns an diesem Wochenende treffen wollten. Sie hatte sich gewünscht, dass ich sie im Anzug abhole. Di ...

Jetzt lesen!

Wohnungseinweihung - ein wilder Ritt

Amilie

Amilie war noch draußen und rauchte eine Zigarette. Ich war im Schlafzimmer und schaltete den Fernseher an. Es lief Bond, James Bond – Der Spion, der mich liebte. James war gerade damit beschäftigt der russischen Agentin ein Angebot zum Übernachten im Bett seines Zugabteils zu machen. Ich grunzte laut. Dann zündete ich ein paar Kerzen an, zog mir meine Sachen aus und legte mich ins B ...

Jetzt lesen!

Versautes Fotoshooting in Strapsen

Amilie

Das erste Advents-Wochenende verbrachte ich dieses Jahr bei Amilie. Ich fuhr Freitagabend nach der Arbeit gleich los um möglichst früh bei ihr zu sein. Nicht nur, dass ich auf der Autobahn dann im Stau stand, nein ich bekam auch noch den ersten Schnee des Jahres zu spüren. Kurz bevor ich bei ihr ankam, rief mich Amilie an – sie hatte sich schon Sorgen gemacht. Ich fuhr auf den mit S ...

Jetzt lesen!

Wohnungseinweihung im Badezimmer

Amilie

Nach dem Frühstücken gingen wir ins Badezimmer und ich ließ ein Schaumbad ein. Amilie gab mir einen Kuss und zog sich schon aus. Wir setzen uns zusammen in die Wanne und Amy saß vor mir und wir kuschelten uns aneinander. „Jetzt haben wir die Badewanne gleich auch zu zweit eingeweiht.“ lächelte ich. Amy strich den Schaum etwas zur Seite. „Das ist aber wirklich mal nen Schaum ...

Jetzt lesen!

Der Schulmädchenfick

Amilie

Es war heiß und ich hatte ein paar Tage frei. Also beschloss ich zu Amilie gefahren. Nachdem alles abgesprochen war, packte ich meine Sachen zusammen und machte mich am nächsten Tag auf den Weg zu ihr. Da Amy es immer toll findet, wenn ich mit Hemd und Sakko auftauche, hatte ich dieses Mal ein dunkelblaues Hemd angezogen. Auf das Sakko hatte ich allerdings verzichtet, weil es so heiß war. I ...

Jetzt lesen!

Leidenschaftliche Türkin

Belen

Als ich vor vielen Wochen mein E-Mail-Postfach öffnete, empfing ich wieder eine Bewerbung, die meine Aufmerksamkeit erhielt. Belen hatte mir eine sehr interessante und lange Bewerbung geschickt. Nachdem ich diese durchgelesen hatte, war ich total geflasht. Ihre Worte waren so unglaublich gut gewählt, so auf dem Punkt gebracht, dass ich das Gefühl hatte, mir wollte jemand einen Streich spielen. ...

Jetzt lesen!

Wilde Türkin

Belen

Nachdem wir etwas gekuschelt hatten, konnte sich Belen nicht zurückhalten und so spürte ich ihre Hand. Sie schien einfach unersättlich. Während ihre Hand ihn fest umschloss und ihn massierte, schaute sie mich dabei mit laszivem Blick an. Ich nahm ihre langen schwarzen Haare und wickelte sie um meine Hände. Dabei führte ich ihren Kopf und spürte wie Belen ihn gierig verschlang. Ihr ...

Jetzt lesen!

Auf der Landstrasse

Carina

Neulich war ich auf dem Weg nach Münster. Da ich vorher noch etwas zu erledigen hatte, fuhr ich die Landstrassen und nicht über die Autobahn. An der Autobahnabfahrt bog ich dann ab, Richtung Münster. In der ersten Kurve hatte ich dann fast einen Unfall. Ein roter Golf nahm mir die Vorfahrt und ich legte eine Vollbremsung hin. Die Reifen quietschten, alle Leute drehten sich um und mein ...

Jetzt lesen!

Nasty Virgin

Emma

Emma kuschelte sich an mich, ihr nackter Körper schmiegte sich an meinen und sie war noch immer etwas außer Atem. Ich strich durch ihre Haare und überlegte, wie es zu diesem Treffen gekommen war. Emma hatte sich über meine Internetseite beworben. Auf den ersten Blick war die Bewerbung sehr unvollständig. Ich hatte sie schon fast gelöscht, weil ich dachte, dass sich jemand einen Scherz erl ...

Jetzt lesen!

Gefesselt und genommen

Emma

Emma war wieder ein Wochenende zu Besuch und ich hatte sie am vorherigen Abend vom Bahnhof abgeholt. Sie war zum zweiten Mal bei mir. Beim ersten Treffen hatte ich sie entjungfert. Sie hatte es so genossen, dass sie sofort zusagte, als ich nur andeutete, sie könnte wiederkommen. Emma blickte mich schon während der Autofahrt mit ihren braunen Augen gierig an. In meinem Kopf spielten sich ...

Jetzt lesen!

Unersättlich

Emma

Nach einiger Zeit zog es uns dann doch nach draußen, weil das Wetter so schön war. Wir gingen zum Teich und kuschelten uns dort auf die Lounge, während die Nachmittagssonne schien. Aber auch da konnte Emma ihre Finger nicht bei sich lassen. Sie wurde wieder frech und musste mich durch die Hose massieren. Irgendwann nahm ich ihre Hände und zog sich zurück ins Haus. Dort gingen wir ...

Jetzt lesen!

Kleine Knutscherei

Gabrielle

Gabrielle hatte ich bei Facebook kennengelernt und mich mit ihr für Freitagabend verabredet. Sie kam zu mir nach Hause und wir begrüßten uns. Als sie vor mir stand, war sie nicht ganz das, was ich erwartet hatte. Ihr Gesicht fand ich zwar hübsch und auch die Oberweite war ganz nett aber der Rest war nicht so mein Fall. Ich würde einfach sehen, wie weit sie gehen würde. Und die ersten ...

Jetzt lesen!

Sommernachtstraum

Hanna

Es war endlich soweit. Ich würde mich wieder mit Hanna treffen, die einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen hatte. Da ich die Geschichte etwas später schreibe, kann ich euch verraten, dass wir beide zusammenkamen und es für uns das Wochenende war, an dem sich unsere beiden Herzen ineinander verliebten. Es war ein Sommernachtstraum. Das Wochenende war perfekt. Die Sonne schien und Hann ...

Jetzt lesen!

Geile Überraschung

Hanna

Hanna und ich schrieben uns nach dem ersten Treffen immer wieder und für mich war schon klar: Ich wollte sie gerne wiedersehen. Das konnte noch nicht alles gewesen sein, dachte ich. Ihr ganze Art hatte mich neugierig auf mehr gemacht. Ich fragte sie immer wieder nach einem Treffen. Nun, heute war es dann soweit. Wir hatten vor zwei Wochen schon abgesprochen, das wir uns dieses Wochenende ...

Jetzt lesen!

Rache ist süß

Hanna

Hanna folgte mir schon längere Zeit auf Twitter und las immer wieder meine Erlebnisse. Sie war durch eine Freundin auf meine Seite aufmerksam geworden. Irgendwann fingen wir dann an zu schreiben. Ich sah immer wieder das Profilbild in meiner Timeline und bemerkte, dass ihr sehr viele meiner Beiträge gefielen. Wir schrieben uns bei Twitter dann private Nachrichten und Hanna schickte mir ein pa ...

Jetzt lesen!

Geiler DVD-Abend

Ivonne

Ivonne hatte ich erst vor 4 Tagen über die Community unserer Firma kennengelernt. Erst hatte sie mich angeschrieben und ein paar allgemeine Dinge gefragt. Danach kam schon gleich die Frage nach meiner ICQ Nummer – das wunderte mich schon etwas. Wir schrieben danach über ICQ und kamen ziemlich schnell auf das Thema Beziehung. Im Moment lief es bei ihr nicht mehr so und kaum war das gesc ...

Jetzt lesen!

Like a Venus

Joana

Ich schaute nach längerer Zeit wieder in einer Datingseite nach. Dort fiel mir Joana auf. Sie fiel mir besonders durch ihr Aussehen und die Vorlieben auf. Ich war total angetan von ihren dunklen Augen und den schwarzen Haaren. Nachdem wir etwas geschrieben hatten, stellten wir fest, dass unsere Interessen sehr ähnlich lagen. Wir wechselten zu Whatsapp und schrieben dort weiter. Joana war d ...

Jetzt lesen!

Der Landstrassenflirt

Jodie

Das ist für die kesse dunkelhaarige junge Dame, die morgens und abends zwischen Markendorf und Holzhausen mit ihrem blauen Corsa verkehrt... Als ich im August mit meiner Umschulung begann, fiel mir morgens in der ersten Woche immer ein blauer Corsa auf, der mir entgegen kam. Ich weiß nicht warum, er sah nicht besonders aus, gut - es saß eine süße Frau drin, aber das soll es ja häufiger g ...

Jetzt lesen!

Versprechen

Kathleen

Vor gerade mal einer Woche hatte ich Kathleen über das Internet beim Chatten kennen gelernt. Sie ist eine Freundin von einer Chat-Freundin von mir. Komischerweise verstanden wir uns gleich so gut, dass wir die Telefonnummern austauschten. Ich rief sie an und wir telefonierten ein paar Stunden. Das Gespräch verlief ziemlich locker, genauso wie der Chat davor und wir einigten uns, nach einem z ...

Jetzt lesen!

Eine geile Aktion

Katja

Auf dem Weg zum Marktkauf ging mir die ganze Geschichte nochmal durch den Kopf. Da gab es Katja, eine hübsche junge Frau, mit der ich schon länger schrieb. Sie war jedoch die ganze Zeit über vergeben und mein Interesse wuchs erst als sie sich in den letzten Wochen von ihrem Freund trennte. Seitdem schrieben wir intensiver und ich erfuhr u.a. dass sie im Marktkauf arbeitete. Also nahm ich mir vo ...

Jetzt lesen!

Alles ausser gewöhnlich

Kiara

Dieses Treffen war wie kein anderes. Deswegen erinnerte ich mich am nächsten Tag an das Lied von Finger & Kadel, was wunderbar dazu passte. Außergewöhnlich - Die Bewerbung Es fing bereits mit der Bewerbung an. Nach dem Bericht auf dem Blog von Beate Uhse erhielt ich eine Bewerbung von Kiara. Ich antwortete ziemlich schnell, was sie sehr überraschte. Sie schrieben zuerst per E-Mail und da ...

Jetzt lesen!

In der Pizzeria

Larissa

Es war letzten Mittwoch, als meine Mutter und ich uns mal wieder trafen. Ich wohne schon seit ein paar Jahren nicht mehr zu Hause. Ich bin gleich mit 18 ausgezogen und ab und zu treffe ich mich dann noch mit meinen Eltern. Nun ja, wir überlegten noch etwas zu Essen und einigten uns dann auf die neue Pizzeria, die ein paar Kilometer entfernt lag. Wir traten ein und es war nicht sonderl ...

Jetzt lesen!

Bis zum bösen Ende

Lea

Es ist schon etwas her, dass wir uns über twitter kennengelernt hatten. Lea und ich schrieben ein paar Mal hin und her, weil sie auf einen meiner Beträge geantwortet hatte. Nachdem wir unsere MSN getauscht hatten, schrieben wir dort weiter und tauschten Fotos aus. Danach waren wir beide so begeistert, dass wir gleich unsere Handynummern getauscht hatten. Und dort ging es dann mit dem Schreib ...

Jetzt lesen!

Latinas wilder Ritt

Lionella

Lionella lernte ich in einem Forum kennen. Wir schrieben uns alle paar Tage und irgendwann gingen wir dazu über, unsere Nummern auszutauschen und regelmäßig über Whatsapp schreiben. Danach ging es sehr schnell. Wir tauschten noch ein paar Fotos aus und verabredeten uns für das nächste Wochenende. Sie wohnte zwar in der Nähe aber wir trafen uns trotzdem in einer größeren Stadt. Nachdem ich ...

Jetzt lesen!

Gesund gepflegt

Luciana

Bei Luciana begann alles mit einer Anfrage über meine Facebookseite. Als ich ihre Nachricht las, musste ich ein wenig schmunzeln. "Muss schon sagen, deine Geschichten haben schon etwas aber sagt deine Freundin nichts dazu?" Meine Freundin? Wie lange hatte ich jetzt keine feste Freundin mehr? Es waren schon Jahre vergangen. Direkt und ehrlich, wie ich war, schrieb ich zurück, dass es derzeit ...

Jetzt lesen!

Dinge, die sie nie wollte

Luciana

"Das werde ich niemals tun, niemals...", sagte Luciana beim ersten Treffen. Von solchen Aussagen lasse ich mich ja gerne anstacheln. Meine eigenen Ziele fürs nächste Treffen waren klar: Luciana würde Halsband und Leine tragen. Aber nicht genug, ich wollte es auch schaffen, dass sie mich mit "Herr" anredet. Luciana's Schwäche kannte ich auch schon: Sie war zu neugierig. Hierüber würde ich ...

Jetzt lesen!

Der Traum der kleinen Schlampe (von Luciana)

Luciana

Ich telefonierte mit meiner besten Freundin und stylte mich gerade etwas. Da klingelte es an meiner Tür. Als ich die Tür aufmachte, stand Don davor und sagte „Überraschung, meine kleine Schlampe!“ Ich war ziemlich überrumpelt und wusste nicht, was ich sagen sollte, also kam nur ein „Ääääh hi“ von mir. Er grinste nur und machte „psst“. Er legte mir noch beim herei ...

Jetzt lesen!

Die lange Nacht der kleinen Schlampe (von Luciana)

Luciana

Don und ich lagen in meinem Bett und kuschelten, da gab ich ihm einen Kuss. Er erwiderte den Kuss sofort, ich griff mit meiner Hand zwischen seine Beine und wollte ihn massieren, doch er stoppte mich. Er löste den Kuss und sagte: „Knie dich hin“ Ich stand auf und ging vor ihm auf die Knie. Mit einer Hand fuhr er durch meine Haare, mit der anderen Hand hielt er mir meine Hände auf den ...

Jetzt lesen!

Ein Traum in Lack

Luciana

Kurz vor meinem Geburtstag kam mich Luciana besuchen. Ich wusste, dass mich ein paar Überraschungen erwarten sollten, denn sie hatte ein paar Wochen vorher eingekauft. Ich holte Luciana direkt nach der Arbeit vom Bahnhof ab. Wir fuhren dann zu mir und ich half ihr dabei ihre Sachen ins Haus zu bringen. Wie auch beim letzten Mal, legte ich ihr gleich im Flur das Halsband an und wir gingen dana ...

Jetzt lesen!

Seine Putzfee

Luciana

Am nächsten Tag wurde Luciana zu meiner persönlichen Putzfee. Ich hatte beim Putzen in der letzten Woche extra einige Stellen in jedem Raum meiner Wohnung vergessen. Nach dem gemeinsamen Frühstück, welches mich die ganze Zeit innerlich grinsend ließ, trug ich Luciana auf, ihre Putzkleidung anzulegen. Ich hatte ihr ein hübsches Kleidchen und einen dazu passenden String gekauft. Da sie sch ...

Jetzt lesen!

104 Schläge (Teil 1)

Luciana

Nachdem ich schon zwei Mal bei Luciana war, vereinbarten wir, dass sie mich Anfang März für ein ganzes Wochenende besuchen würde. In den Wochen vorher schrieb sie zwei ihrer wilden Träume auf. Denn wenn Luciana länger kein Sex hatte, träumte sie umso mehr davon. Ich trug ihr also auf, ihren Traum aufzuschreiben. Als ich jedoch die Geschichte bekam, war diese voller Fehler. Ich machte ...

Jetzt lesen!

104 Schläge (Teil 2)

Luciana

Nachdem ich geduscht hatte, kümmerte ich mich um das Frühstück. Nach dem Duschen hatte ich aber schon bemerkt, dass das kein angenehmer Tag würde. Ich hatte Kopfschmerzen und legte mich nach dem Frühstück zum Schlafen auf das Sofa. Luciana kuschelte sich an mich und nachdem wir uns ein paar Stunden ausgeruht hatten, gingen wir nach draußen und machten einen Spaziergang. Meine Kopfschmer ...

Jetzt lesen!

Following Friday

Mia

Mia kannte ich schon etwas länger, eigentlich schon über 2 Jahre durch MySpace. Ich kann mich noch daran erinnern, dass sie mir damals einfach aufgefallen war, weil sie optisch genau mein Typ war. Wir hatten viel miteinander geschrieben und wollten uns schon oft treffen aber immer kam etwas dazwischen oder sie sagte kurz vorher ab. Dieses Mal nicht. Doch, eigentlich hätte ich absagen m ...

Jetzt lesen!

Dreckiges Geld

Mila

Auf der Casual Dating-Plattform, auf der ich angemeldet bin, schrieb Mila mir eine Nachricht. Sie war neu auf der Seite und wir schrieben uns eine zeitlang hin und her. Ich hatte zwar Interesse, die Entfernung hielt mich jedoch davon ab, gleich zuzusagen. Wir überlegten, uns auf der Hälfte der Strecke zu treffen und ein bis zwei Stunden im Auto zu verbringen. Als ich jedoch zusagte und i ...

Jetzt lesen!

Einkaufszentrum

Nadine

An Fronleichnam fuhr ich nach Niedersachsen zum Einkaufen, weil dort die Geschäfte offen hatten. In NRW ist das ja ein Feiertag und somit hatte ich einen netten freien Tag. Im Einkaufszentrum schaute ich mich ein bisschen um. Eigentlich suchte ich noch nach einer dünnen Jeansjacke für den Sommer, aber mein Blick viel eher auf etwas anderes, ein oder zwei Regale weiter: ein süßes Mädel. S ...

Jetzt lesen!

Türkisch für Anfänger

Nesrin

Nesrin fand ich in einem Portal für Casual Dating. Das erste, was mich total faszinierte, war die Tatsache, dass sie Türkin war und sie ein so aufreizendes Profilbild von sich zeigte. Sie hatte ein wirklich hübsches Gesicht: Schwarze Haare, dunkle Augen und lange Wimpern. Das Foto war ein typisches Selfie, geschossen von oben, welches Ausblick auf ihr wahnsinnig großes Dekolleté erlaubte. ...

Jetzt lesen!

Studentinnen-Quickie

Nicole

Nach der Bewerbung schrieben Nicole und ich uns einige E-Mails. Ihr Anliegen war schon sehr direkt: Ich sollte sie in der Studenten WG in ihrem Zimmer besuchen und wir würden einen Quickie haben. Nachdem ich auch ein paar Fotos gesehen hatte, war ich der Sache gegenüber nicht abgeneigt. Sie hatte lange blonde Haare, ein schmales Gesicht und eine schlanke bis normale Figur – eigentlich scho ...

Jetzt lesen!

Kneipenbesuch

Pia

Dieses Wochenende war ich mit ein paar Kumpels in einer Kneipe, die etwas weiter weg ist, die wir aber öfters besuchen, da es dort sehr gemütlich ist. Sie ist ziemlich groß und gleicht eher einer großen Gaststätte, als einer kleinen verrauchten Kneipe an irgendeiner Strassenecke. Wir trafen uns dort um halb zehn und spielten ein bißchen Billard, unterhielten uns darüber was im Moment so ...

Jetzt lesen!

Hallenfete

Saskia

Das Treffen mit Saskia war eigentlich schon seit Ewigkeiten geplant. Aber es kam jetzt doch alles ein wenig kurzfristig und überraschend. Das reichte aber trotzdem aus um Saskia die Tage vorher ziemlich nervös zu machen. Saskia wollte an dem Wochenende mit Freundinnen auf eine Hallenfete in ihrer Nähe und eigentlich hatte ich wie sonst auch immer aus Spaß gesagt, dass ich mitkomme. Doch di ...

Jetzt lesen!

Die süßeste Versuchung

Saskia

Da stand ich nun, direkt vor Saskia und blickte in ihre großen blaugrauen Augen. Über 3 Jahre war es her, dass wir uns gegenüber standen. Vor 3 Wochen hatte ich den Vorschlag gemacht, sie zu besuchen – DVD Abend. Und seit letzter Woche stand der Termin dann richtig fest, dafür machte ich mich dann auch extra pünktlich auf den Weg, um auf 19 Uhr bei ihr zu sein. Zum Glück fand ich den W ...

Jetzt lesen!

Seine kleine Hure

Shirin

Eines Abends, ich hatte gerade gegessen und den Fernseher angemacht, schaute ich mal wieder ob ich neue Bewerbungen bekommen hatte. Eine neue war dabei. Sie hieß Shirin und hatte sich als kurvig, nicht moppelig aber auch nicht dünn beschrieben. Die Interessen klangen auch sehr interessant, also schrieb ich ihr eine E-Mail und bat sie darum, ein bisschen über sich zu schreiben und ein paar F ...

Jetzt lesen!

50 Shades of one Date

Sofia

Das war sicher ein verrücktes Date, welches ich noch nie erlebt hatte. Nicht, weil es besondere Praktiken gab, nein. Die Frau, die ich traf, schien einfach etwas crazy zu sein. Ich hatte mich mit Sofia im einem Forum verabredet und sie wohnte sogar in meiner Nähe. Erst wollte ich einen Monat mit dem Treffen warten, weil ich mit meinem dritten Buch so viel zu tun hat. Aber Sofia wollte nicht so ...

Jetzt lesen!

Die unartige Schülerin

Talisa

Dieses außergewöhnliche Date begann mit einer Bewerbung von Talisa, die sehr ausführlich war und ihre Träume als devote Schülerin wiedergab. Sie wollte von mir dominiert werden und war sehr versaut. Wenn ich so etwas schreibe, heißt das also sie hatte sehr sehr versaute Fantasien. Aber das fand ich gut. Zuerst wollte sie nur chatten aber das änderte sich sehr schnell. Nachdem ich ein paa ...

Jetzt lesen!

Schülerin in Overknees

Talisa

Wir gingen etwas erschöpft Um 4 Uhr ins Bett und ich wachte um 8 Uhr bereits wieder auf. Ich schaute zu Talisa hinüber, musterte diese junge Schönheit und dachte daran, was wir am Vortag erlebt hatten. Davon erregt hätte ich sie am liebsten direkt genommen oder mich noch mal reiten lassen, wie in der letzten Nacht. Ich drückte mich gegen ihren Po aber Talisa war noch müde und so schli ...

Jetzt lesen!

Frivoler Dreier (2)

Viktoria

Jasmin holte uns etwas zu trinken und wir setzten uns zusammen auf die Bettkante. Die Stimmung war sehr entspannt und so erzählten wir, rauchten zwei Zigaretten und hatten einiges zu lachen. Jasmin stand irgendwann auf und ging zum Fenster, während Viktoria neben mir saß und ich sie immer wieder anblickte. Jasmin verließ das Zimmer und suchte das Bad auf. Ich rutschte hinter Vicky und u ...

Jetzt lesen!

Die Katze mit Halsband und Leine

Vivien

Vivien kannte ich schon länger. Wir hatten uns bereits auf myspace kennengelernt. Vor einem halben Jahr schrieben wir dann mehr. Sie schickte mir Fotos und wollte mich schon Weihnachten besuchen kommen. Aber es kam immer wieder etwas dazwischen. Wir schrieben, telefonierten und ich erfuhr, dass sie auch auf Schläge stand. In meinem Kopf wurde sie recht schnell meine devote Drecksau. Sie ...

Jetzt lesen!

Meine dominante Drecksau

Vivien

Am nächsten Morgen wachte ich relativ früh auf. Als ich mich auf die andere Seite drehte, sah ich, dass Vivien noch schlief. Ich beobachtete sie dabei und genoss den Anblick. Diese schwarzen Haaren, die Kusslippen und ihre hübsche Nase. Es dauerte nicht lange, da wurde sie aber wach. Sie bemerkte gleich, dass ich sie anschaute und drehte sich um. "Ich mag das nicht..." grummelte sie. ...

Jetzt lesen!

Fallengelassen

Vivien

Wir lagen auf dem Sofa und schauten TV. Es war schon etwas später und Vivien wollte ins Bett. Nachdem sie das verkündet hatte, stand sie gleich auf und ging in mein Schlafzimmer. Ich löschte das Licht, schaltete den TV aus und folgte ihr. Ich dachte noch einmal kurz darüber nach, was heute passiert war und schaute mir meinen rechten zerkratzten Arm an. "Was für ein Biest." dachte ...

Jetzt lesen!

Kommentare

 


"find ich auch" Zoey

Geschichte lesen


"find ich auch" Christina

Geschichte lesen


"Sehr sehr geile Geschichte... der Dreier sollte aber unbedingt nachgeholt werden :D" Moritz

Geschichte lesen

Hier liest du die wahren Erlebnisse des Don Ramirez

Seine Dates werden zu erotischen Geschichten, die anregend und aufregend sind. Es ist egal, ob er sie im Internet trifft, in der Discothek oder im nächsten Supermarkt - eine Sexgeschichte ist garantiert. Ob Kuschelsex mit vielen Zungenküssen, die herrischen Spiele mit viel Temperament und Leidenschaft, die dominant führenden Treffen mit einer Unterworfenen oder ein devotes Treffen mit einer Herrin, bei der Don sich fallenlässt - mit jeder Geschichte trifft Don einen anderen erregenden Nerv der Leser. Mit BDSM Spielzeug verführt er seine unterwürfigen Sklavinnen, im Auto auf dem Rücksitz die nächste Nymphomanin. Ein Sexdate jagt das nächste und wird hier in allen Details schonungslos dargestellt.

Seine erotischen Geschichten entführen in aufregende Welt voller prickelnder Spannung. Heiße Erotik und knisterne Storys über seine Erlebnisse und manchmal auch Wünsche heizen auf – das ist seine Art von erotischer Literatur. Lass dich mitreißen und inspieren von der Sehnsucht und seinen erlebten Abenteuer und entdecke vielleicht Seiten an dir, die du noch nicht kanntest. Warte nicht mit dem Lesen, denn viele Geschichten kannst du bis zu Ende lesen. Seine eBooks und Taschenbücher geben einen noch detaillierten Einblick in sein Leben und seine Gefühle.

© 1998 - 2021 by www.geiles-zur-nacht.com. All rights reserved. Alle Rechte der Geschichten liegen beim Autor. Beteiligte Personen sowie Orte in den Geschichten sind verfremdet. Jeder Abdruck, auch auszugsweise, ist ohne vorige Genehmigung vom Autor nicht gestattet.
Fotos (Farbe): prometeus/Shotshop.com, sakkmesterke/Shotshop.com, konradbak/Shotshop.com